Kopfhörer bei meinem Notebook zu leise

4 Antworten

Ich weiß es ist sehr spät aber hier meine Lösung:

Systemsteuerung->Sound->Rechtsklick auf Lautsprecher->Eigenschaften->Registerkarte Verbesserungen auswählen. Dann den Equalizer wählen und bei benutzerdefiniert eine Einstellung hinzufügen in der man Alle Regler auf Maximum nach oben macht. Speichern und Ende... Hat bei mir super funktioniert (HP G62)

Schau nochmal genau in der Software nach: Start->Einstellungen->Systemsteuerung->Sounds und Audioeinstellungen auf das Register "Lautstärke" gehen und auf "Erweitert" klicken, bei dem nun aufgehenden Fenster alle Regler auf Maximum stellen und erneut ausprobieren. Wenn es nicht besser wir neue KH kaufen. Viel Glück. Poste mal ob es geklappt hat.

Das ist es nicht. Aber um dort hinzukommen braucht man nicht so einen Umweg machen sondern nur Doppelklick aufs Lautsprecher Symbol und man ist auch dort. An den Kopfhörern kanns auch nicht liegen. Ich hab anfangs auch einige Kopfhörer durchprobiert. Da kommt einfach nicht genug Power aus dem Anschluss. Da können das noch so gute Kopfhörer sein. Aber trotzdem DANKE das du mir helfen wolltest.

0
@austrofreak

Schau bitte dennoch nochmal nach, ob eine weitere Software für die Steuerung des Soundoptionen läuft. Normalerweise liefern die Ausgänge soviel Power dass einem die Ohren abfallen. Treiber schon aktualisiert oder mal eine ältere Treiberversion probiert?

0
@doccs

Ich kenne das Problem bei meinem MAXDATA Notebook auch! Und 2 meiner Kolleginnen haben das Problem mit deren HP und Dell... Seltsam..

0
@guteantwort55

Ja ich hab noch ein Programm das auch die Lautstärke beeinflussen könnte aber dieses ist auch voll aufgedreht. Stimmt Treiber könnt ich aktualisieren. Aber dafür hab ich erst am Wochenende Zeit. Ich glaub das das extra so ein Anschluss ist der die Ohren schützen soll und deswegen so leise ist. Nur ist das (jedenfalls für mich) viel zu leise.

0

Du kannst gucken, ob Du mit einem höherwertigem Kopfhörer deinem Wunschergebnis näher kommst. Ansonsten gönnst Du deinen Ohren mal etwas mehr Ruhe.

Danke aber es liegt nicht an den Kopfhörern.

0
@austrofreak

Für ambitionirte Elektronikerwäre e wohl unproblematisch, den Ausgangssignal des Notebook zu verstärken!

0
@Indy72

Mit verstärken hab ich da eher an ein Geret mit zb Batterien das man zwischen Laptop und Kopfhörer steckt gedacht. Aber das mit einem ambitionirten Elektroniker ist auch ne gute Idee. Nur wo finde ich so einen? Oder weist du das selbst nicht? Und danke für deine Hilfe =)

0
@austrofreak

Viele E-Tech-Studis würden es sich zutrauen. Bei älteren Geräten hätte ich da keine Bedenken. Ein neuer Notebook wäre mir zum Verbasteln zu schade. Profis au dem Gewerbe würden Dir gleich das letzte Hemd ausziehen!

0
@Indy72

Ja mein Notebook ist relativ neu. Also lass ich das lieber.

0

Lies mal hier: http://www.xonio.com/features/feature_8757150.html

Ist halt aber auch nicht ultraportabel, aber immerhin;)

Danke,tolle Sache aber 175 Euro ist schon viel.

0

Was möchtest Du wissen?