Kondom unter meinem eigenem Bett gefunden,was soll ich machen?

7 Antworten

O.k, klingt, als ob sie kein eigenes Bett haben.

Überzieh dein Bett frisch, leg ihnen die Packung auf den Nachttisch und schreib nen Zettel dazu, dass es nett wäre, wenn sie ihre Utensilien nicht unter deinem Bett liegen lassen  würden.

Sonst nix, und abwarten, wie sie reagieren.

Eltern werden wie Kinder wenn sie neu verliebt sind. Also geh mal davon aus, dass sie sich mental höchtsens auf deinem Niveau befinden.

Und mit 13 wirst du wohl gerade in der Pupertät sein, oft nicht vorher über etwas nachdenken was du gerade machst und hinterher manchmal vergessen, dass noch was zu machen gewesen wäre.

So ist das bei den Beiden wohl auch gerade.

Nimms locker aber bestehe drauf, dass dein Zimmer eben DEIN Zimmer ist und nicht zur Benutzung frei gegeben wurde.

Viel Glück und es ist besser darüber zu lachen :)

LG Mata

Ich würde einfach nur die Packung in den Hausmüll schmeißen, das Bett frisch beziehen. Fertig.

Könnte mir gut vorstellen das dies alleine schon deinen Vater zum Nachdenken anregt wenn er das mitbekommt.

Nicht nur dir ist es unangenehm, ich denke mal das es auch deinem Vater unangenehm ist wenn er es mitkriegt.

Vielleicht denkt dein Vater ja auch, dass du demnächst welche brauchen könntest und wollte einfach einem doofen und unangenehmen Gespräch aus dem Weg gehen, welcher Vater hat schon Bock darauf mit seiner Tochter über Bienchen und Blümchen zu quatschen?

Ansonsten schnapp dir deinen Vater und mache ihm klar, dass die Aktion gar nicht geht. Also ich bin bestürzt, es kann doch nicht sein, dass ein erwachsener Mann das Bett seiner pubertierenden Tochter, als Sextempel nutzt!
Achte nur darauf, dass du höflich bleibst, wenn ihr sprecht. Hartnäckig und direkt, aber gleichzeitig freundlich!

Was möchtest Du wissen?