Kommt man ohne SIM Karte mit dem Smartphone ins Internet?

8 Antworten

Ja. Du kannst halt nur kein Mobilfunknetz verwenden. Ohne SIM-Karte gehen nur Notrufe.

WLAN funktioniert aber auch so, da es unabhängig vom Rest ist. Dein Laptop hat ja auch keine SIM-Karte und trotzdem kommst du über das WLAN ins Internet...

Da ohne SIM kein Anschluss am Telefon und Datennetz eines Anbieters möglich ist, kannst du wenn nur über WLAN oder Tethering via Bluetooth oder USB ins Internet.

Wenn du ins Internet mit dem Smartphone willst ohne SIM Karte, bleibt dir noch Internet per WLAN als Möglichkeit.

Woher ich das weiß:
eigene Erfahrung

SIM-Karte inkompatibel (Smartphone/altes Nokia)

Hallo!

ich bin seit letzter Woche auch in die Smartphone-Welt eingestiegen.

Hatte vorher ein Nokia 6233 mit so einer großen SIM-Karte.

Für das Smartphone hab ich jetzt eine Micro-SIM-Karte bekommen. Die kann man aus einer größeren "herauslösen", oder einsetzen - so soll man diese "Micro-SIM in der größeren" dann auch für alte Handys nutzen können. Ich wollte mir auf diese Weise meine Kontakte auf die SIM speichern. Das klappt aber nicht, er sagt dann immer "Benutzung des Telefons eingeschränkt". Dann kommt die Frage "Aufheben"? und wenn ich dann auf Ja klicke, kommt ein Feld, wo es heißt "Beschränkungs-Code eingeben"

HÄ?

Ich hab keine Ahnung, was das Handy von mir will bzw. wie ich auf das Adressbuch zugreifen kann.

Alle 173 Nummern von Hand ins Smartphone zu tippen, Auweia. Wenn das die einzige Lösung ist...

und dann kommt zwischendurch noch sowas wie "SIM-Kartenregistrierung fehlgeschlagen"

kann mir jemand helfen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?