Kommt 'baklava' aus Türkei oder aus Serbien?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Die Herkunft ist nicht geklärt:

Baklava und ähnliche Süßigkeiten gehören im gesamten Nahen Osten und auf der Balkanhalbinsel zum traditionellen Gebäck und viele dieser Länder beanspruchen die Herkunft für ihre Nationalküche.

Die meisten Thesen gehen davon aus, dass aufgrund des Blätterteigs die Herkunft in Zentralasien liegt.
Charakteristisch für die nomadische Lebensweise der Turkvölker dort ist die
Schichtung von in Pfannen gebackenen dünnen Teigfladen, die sogenannten Yufka, welche in dieser gestapelten Form weder in Byzanz, noch im Nahen Osten bekannt sind. Die Grundstruktur
könnte somit über türkische Nomadenvölker nach Anatolien und in den Nahen Osten gelangt sein.

Andere Thesen gehen davon aus, dass Baklava auf Grund der Zubereitung im Ofen in einer sesshaften Kultur entstanden sein muss. Eine These besagt, dass die Assyrer schon im 8. Jahrhundert v. Chr. Baklava gebacken haben und griechische Kaufleute diese nach Griechenland brachten, wo auch die Griechen mit einer Technik für hauchdünnen Teig einen Anteil haben. Die griechischen Byzantinisten Speros Vryonis und Phaidon Koukoules wollen in den Deipnosophistai des Athenaios aus dem 2. Jahrhundert v. Chr. die Beschreibung einer als Baklava-Vorläufer anzusehenden geschichteten Süßspeise namens Gastrin ausgemacht haben.

Auch wird ein Ursprung im Spätmittelalter in Persien oder Kleinasien in Erwägung gezogen. Im Kochbuch des Muhammad bin Hasan al-Baghdadi aus dem Jahr 1226 wird eine Süßspeise namens Lauzinaq aufgeführt, die aus einer mit Teig umhüllten Mandelmasse besteht und mit Sirup übergossen wird, also dem Baklava sehr ähnlich ist.

Die heute bekannte Variante mit mehreren Schichten aus sehr dünnem Filo-Teig ist wahrscheinlich nach dem 16. Jahrhundert im Topkapı-Palast erfunden worden.

(Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Baklava)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Baklava und ähnliche Süßigkeiten gehören im gesamten Nahen Osten und auf der Balkanhalbinsel zum traditionellen Gebäck und viele dieser Länder beanspruchen die Herkunft für ihre Nationalküche.

https://de.wikipedia.org/wiki/Baklava

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nur weil es eine türkische Spezialität ist muss das ja nicht heißen das es ursprünglich aus der Türkei kommt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Serben haben das Gebäck zur Zeit der türkischen Besatzung (Jahrhunderte!) von den Türken übernommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

keine Ahnung aber bestimmt nicht aus Serbien:D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

kann man nicht genau sagen, da jedes land baklava anders macht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei mir vom Döner Mann um die Ecke.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?