Kommen Afrikaner mit Kurden nicht klar?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ich halte davon gar nichts! Ich halte von beiden Elternteilen gar nichts! Von deren Einstellung meine ich natürlich.

Liebe darf nicht durch Religion verhindert werden. Das ist Fundamentalismus, der nicht dazu führt, dass wir alle gut miteinander leben. Es tut mir verdammt leid für euch und ich muss erstmal nachdenken, bevor ich einen Rat erteile.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist er ein Kurde, so müsste er grade stehen. Das gedacht wird, dass die Frauen im Islam unterdrückt werden ist bisschen lustig. Es kommt eig. Von der Kultur. Die Kurden sind ein freies und offenes Volk. Mein Bruder hat ne christliche Freundin. Meine Eltern interessiert die Glaubensrichtung herzlich wenig. Hauptsache ihr Sohn ist glücklich. Ich kann dir empfehlen deinen Vater aufzuklären. Dieses falsche Bild vom Islam. Religion und Kultur sind 2 verschiedene Dinge. Meine Mutter und meine kleine Schwester werden soweit ich weiß nicht unterdrückt. Bei uns trägt niemand ein Kopftuch. Wenn dann aus freien willen. Es wird niemand dazu gezwungen. Selbst in der Türkei gilt nicht die Kopftuch Pflicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Heii, ich kennen das ich bin nämlich auch Afrikanerin und meine Eltern wollen auch das ich einen aus meinem Land heirate wenn ich alter bin. Aber ich glaube nicht das Kurden und Afrikaner mit einander klar kommen denn meine Eltern haben ein paar Kurdische Freunde und sie verstehen sich gut. Ich glaube das liegt an dee Hautfarbe das dein Vater ihn nicht mag den meine Eltern meine es gibt weiße Leute die rassistisch sind. Aber deine Eltern wollen bestimmt das du glücklich bist und wenn er dich glücklich macht dann werden sie es nach einer Zeit verstehen.😐

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PrincessOne13
17.06.2016, 20:49

Ja aber ich glaube mein Vater will glaub ich das ich einen deutschen heirate obwohl ich das immer so schön finde wenn sich verschiedene Kulturen mischen

0

Welche Religion hat der Kurde denn?
Welches Problem hat seine Mutter mit dir?

Ich würde das erstmal so "heimlich" weitermachen. Ist doch egal. Wart mal 1-2 Jahre ab wenn es Euch das wert ist. Vielleicht werden die dann etwas einsichtiger. Du könntest auch versuchen zu vermitteln, die Angst zu nehmen.

Wie alt seid ihr denn? Ihr könnt doch auch mal Urlaub machen oder sowas.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PrincessOne13
17.06.2016, 20:47

Er ist Moslem und keine Ahnung was das Problem von seiner Mutter ist. Und wir sind beide 16

0
Kommentar von PrincessOne13
17.06.2016, 20:53

Mein Vater möchte das der Junge die Religion wechselt. Also katholisch oder sowas.

Und ja tun wir

0

Hallo :)
Kurdische Eltern wollen meist, dass ihre Kinder Kurden gleicher Religion heiraten. Das liegt daran, dass Kurden in ihrer Heimat etwas strenger erzogen wurden sind, was Heirat angeht. Außerdem sind Beziehungen ohne Absicht auf Heirat meist von Eltern unerwünscht. Es hat also nichts mit deiner Herkunft zutun.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du fragst ob Afrikaner mit Kurden nicht klar kommen. So kann man das natürlich nicht verallgemeinern. Es ist aber ersichtlich dass dein Vater mit Kurden nicht "klar kommt".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hast Du Kontakt zu Deiner Mutter? Ist sie auch Muslima? War sie Muslima, als sie Deinen Vater kennen lernte?

Sie sieht das Problem evtl. noch ganz anders. Weiß sie etwas von Deinem Freund?


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PrincessOne13
17.06.2016, 20:45

Ja hab ich und nein eine Mutter ist Deutsche

0
Kommentar von PrincessOne13
17.06.2016, 20:50

Seine Mutter ist Muslima nicht meine:)

0

Was möchtest Du wissen?