Woher kommt der komische Geruch, wenn ich auf Klo gehe?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn du ein Mädchen bist und dein Intimduft sich in Richtung "fischig" entwickelt hat, dann hast du dir wahrscheinlich (durch übertriebene Intimhygiene?) eine (Pilz?) Infektion zugezogen.

Die kann man übrigens überall bekommen- Schwimmbad, öffentliche oder fremde Toiletten, Slipeinlagen mit Plastikfolie usw. usf.

Geh zum Frauenarzt und lsaa dich untersuchen.

Übertreibe es nicht mit der Intimhygiene und benutze auch keine Duftsprays/Einlagen, denn das ist nicht nur ungesund. Es überlagert auch deinen natürlichen Duft, der irgendwo zwischen süßlich und moschusartig liegen sollte. Irgendwann weißt du dann nicht mehr wie du "in gesund" riechst und bemerkts eine evtl. Infektion garnicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
sniederpruem 13.03.2016, 10:50

Ich benutze schon deos.. Aber ohne Aluminiumsalze..

0
adianthum 13.03.2016, 10:55
@sniederpruem

Die haben in der Intimzone aber trotzdem nichts zu suchen. Dafür ist das biologische Gleichgewicht der Vaginalsekrete viel zu empfindlich. Außerdem stehen diese chemischen Duftstoffe auch im Verdacht krankheiterregend zu sein.

Du überlagerst damit auch die natürlichen Pheromone, die für das andere Geschlecht attraktiv sind.

"Muschiduft", solange nicht deutlich riechbar, ist für das andere Geschlecht äußerst anziehend, wenn man auf genetischer Ebene kompatibel ist.

Leider verfälscht auch die Pille diesen unterschwelligen Gruch.

0

Das könnte eine Infektion sein. Wenn dir Waschen (ohne Seife oder nur mit milder Intim-Waschlotion) nicht hilft, solltest du zum Frauenarzt (oder, wenn du ein Mann bist zum Urologen) gehen. Der verschreibt dir eine Salbe und alles wird gut :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?