Kollegin ständig sauer?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Sie ging sogar zum chef und ich darf jetzt mit bestimmten weiblichen personen in meiner arbeit nicht mehr reden.

Kann ich kaum glauben.

Als Chef hätte ich mit Dir und ggf. mit Dir und der Kollegin ein Gespräch geführt um zu erfahren, was da los ist.

Ob das Redeverbot rechtens ist oder nicht wäre mir egal, denn unter diesen Umständen würde ich für diesen Chef nicht mehr lange arbeiten.

Eine Angestellte die ihren Chef so in den Griff hat, der taugt meiner Ansicht nach nichts als Chef.

Auch wirst Du mit so einer Kollegin nur weiteren Ärger haben.

Hallo, 

das ist echt blöd. Ich kenne auch solche Frauen/Mädchen. An solchen Menschen kann man echt wenig machen. Meiner Meinung nach gibt es so wirklich nur 2 Lösungen. 

1) Du solltest wirklich den Kontakt mit Frauen in ihrer Sicht vermeiden. 

2) Wirklich Ernst mit ihr Sprechen. Dabei solltest du darauf achten ihr nicht die Schuld hin zu schieben, sondern auf "besorgt" tun. (Beispiel: "Geht es dir gut? ; Hast du welche Schwierigkeiten? ; Kann ich dir helfen? ; Dürfte ich fragen, ob du immer so leicht gestresst bist? ; Woran liegt es?")

Der Grund warum Sie so reagiert, könnte sein,dass:

  • Sie vielleicht eifersüchtig ist
  • Sie gestresst und genervt ist
  • Einfach ihr Charakter

Sie möchte auch vielleicht an der Stelle der Frauen (mit denen du sprichst stehen). Sie will von dir Aufmerksamkeit

Hoffe ich konnte dir ein wenig helfen! Freue mich über eine Antwort!

Mit freundlichen Grüßen

Micky:)

eine irre, mein Beileid.¨

Meide sie wos geht und erreiche koexistenz.

Mir ist die ganze Situation unklar und vorallem warum dein Chef dir verbieten sollte mit einzelnen Frauen zu sprechen. Da steckt mit Sicherheit weit mehr dahinter als du erzählst.

Ja machst du deinen Job, um Geld zu verdienen oder um allen Leuten alles Recht zu machen?

Von außen ist es immer so leicht erkennbar. Sie ist verliebt in dich.

Was möchtest Du wissen?