Kokosöl flüssig geworden?

7 Antworten

Der Schmelzpunkt bei Kokosöl liegt bei etwas über 20°C.

Ist ganz normal und auch kein Qualitätsverlust...

Bei mir ist es umgekehrt. Ich bevorzuge es in flüssiger Form und ich muss es im Winter immer in Heizungsnähe lagern...  :-)

Ich finde, es lässt sich flüssig viel besser anwenden....

0

Es ist warm geworden. Wenn du es in den Kühlschrank stellst, wirds wieder fest. Kannst es aber auch im Flüssigen Zustand benutzen. Braucht man sowieso manchmal

im Bad ist es richtig warm geworden - Passiert - im Kühlschrank dürfte es wieder fest werden. 

Flüssig ist doch nicht schlimm.Wenn du es nicht so flüssig magst, kann man es auch für eine halbe Stunde in den Kühlschrank stellen.

Ist normal, wird wieder fest, wenn es kühler wird ... kannste aber sowohl fest, als auch flüssig nutzen ;) 

Was möchtest Du wissen?