Kohle im Schuppen lagern

2 Antworten

Die Antwort ist sehr wertend (Kamelmist, minderwertig). Das führt unbedarfte schnell auf die falsche Fährte. Klar, der Energiegehalt pro kg ist niedriger. Aber der Preis pro Energiegehalt ist meist günstiger. Deutsche Briketts (Heizprofi/Rekord) bieten schon eine recht ordentliche Qualität. Bei Briketts ist auch der Energieverlust durch Ausgasen überschaubar.

Hi, Kohlepakete hört sich nach Braunkohle-Briketts an !? Braunkohle kannst du ohne Probleme hinsichtlich der Temperatur oder Luftfeuchtigkeit in dem benannten Schuppen lagern.       Aber    -    Braunkohle gast recht schnell aus. d.h. das du im nächsten Winter einen noch geringeren Heizwert hast als Braunkohle sowieso schon hat. Braunkohle ist die Minderwertigste Kohle die man für Geld kaufen kann ! Die kommt knapp hinter Torf ! Dann erst die verschiedenen Sorten von Steinkohlen ( je älter desto besser) Anthrazit ist die älteste Kohle und die hat auch den geringsten Ascheanteil und raucht und stinkt nicht. Braunkohle allerdings kommt direkt nach Kamelmist und Torf.

Was möchtest Du wissen?