Körperkontakt sehr wichtig?

9 Antworten

Ich bin ein Typ Mensch, der eigentlich weniger auf Körpernähe bzw. Umarmungen steht. Ausnahme ist meine beste Freundin. Wenn wir uns im Arm liegen oder auch wenn sie mir einen Kuss auf die Wange gibt, das ist ein schönes Gefühl.

Heißt also, dass ich glaube, dass jeder Mensch zumindest 1, 2 Leute haben sollte, die einen auch mal in den Arm nehmen. Das tut gut!

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Sowas ist wichtig, das stimmt schon. Körperkontakt und Nähe steht für Geborgenheit und Sicherheit. Es ist etwas schönes, sie von den Eltern, dem Partner und auch Freunden zu erfahren. Natürlich gibt es auch Menschen die das absolut nicht leiden können, wenn man sie auch nur berührt, meistens ist das dann allerdings psychisch bedingt.

Alles ist Reaktion.

Vielleicht sind dann einige Reaktionen nicht so, wie bei anderen, aber es wäre immer noch freigesetzte Energie.

Naja, das ändert sich bestimmt noch. Geht mir nämlich genauso. Nicht die Hoffnung verlieren :)

Oxytocin a.k.a. Kuschelhormon ist das Schlüsselwort, nach dem du suchst.

Was möchtest Du wissen?