Könnt ihr Dampfer mir mal helfen?

4 Antworten

Hallo TheMaster1877

70/30 heißt doch, dass das Liquid dickflüssig ist oder?

Genau... und da der Siedepunkt höher ist, benötigt man auch etwas mehr Leistung, verbrennt aber auch nicht so schnell.

Langfristig würde ich dir einen Selbstwickelverdampfer empfehlen. Der kostet im Betrieb nur Pfennige, ähm Cents.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Nichtraucher und Dampfer seit 2016

Ein Selbstwickelverdampfer ist auch jedem zu empfehlen. Das kann ich immer so weiter geben.😉👍🏻

0
@Anonymous874

Vielen Dampfer wollen es halt möglichst einfach haben, denen sind die Kosten und der Müll egal.

1

Das liegt daran welchen Coil du benutzt. Bei Coils die für MTL geeignet sind, solltest du 50/50 Liquids nehmen. 70/30 Liquids wären da zu dickflüssig und durch zu wenig Liquid nachfuhr verbrennt der Coil. Bei Coils die für DTL geeignet sind wäre 50/50 Liquid zu dünn. Die erhöhte Liquidzufuhr sorgt für das auslaufen des Liquids und er verbrennt auch. Das wäre dann dein Fall. Und jetzt will ich dir mal erklären was dieses 50/50 und 70/30 bedeutet. Neben den Liquid Zusätzen wie Aroma und Ethanol besteht die Basis aus Glyzerin und Propylenglycol. Propylenglykol (PG) sorgt für guten Geschmack und ein relativ dünnflüssiges Liquid. Glyzerin (VG) sorgt für viel Dampf und relativ dickflüssiges Liquid. Der erste Wert ist dabei meistens VG und der zweite Wert das PG. Also sind in einer 70/30 Base 70% Glyzerin und 30% Propylenglykol. Es gibt Die üblichsten Basen: 50/50, 70/30, 75/25 und 80/20. Es gibt die Basen aber natürlich auch in viel mehr Mischverhältnissen.

Mein Tipp:

  1. Achte darauf bei deiner DTL E-Zigarette nur Liquids mit mehr als 50% Glyzerin zu verwenden. Solltest du dir mal eine MTL kaufen, nutze nur Liquids mit maximal 50% Glyzerin.
  2. Lerne das Mischen. Durch die Steuereinführung im nächsten Jahr wird es Problematisch mit Fertigliquid. Es wird viel zu teuer sein. Alles außer Nikotin ist als Rohstoff dann weiterhin frei zu kaufen ohne Verbrauchssteuer. Nur eben nicht im Dampferladen. Du musst dir dann selbst helfen. Oder viel Geld bezahlen.

Für weitere Informationen stehe ich dir gerne zur Verfügung!

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Ich dampfe seit 5 Jahren

Das ist abhängig davon, welchen Coil du benutzt.

70/30 ist dickflüssiger ja, da der anteil von Glycerin (VG) 70 Prozent beträgt und 30 Prozent Propylenglykol.

Es gibt zwei verschiedene Arten zu dampfen, MTL (mouth to lung) oder DTL (direkt to lung)

MTL kommt dem normalen "Rauchen" am nächsten, da der Dampf erst in die Mundhöhle aufgenommen wird und dann erst in die Lunge gezogen wird.

DTL geht ohne Umwege direkt in die Lunge.

Warscheinlich hast du einen DTL Coil mit einem 50/50 Liquid gedampft, welches der Coil nicht gut verträgt.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Dampfe seit Oktober 2018

Yep 70 / 30 heißt ist dickflüssiger
und ja nicht jede coil kommt mit jedem liquid klar und ja lynden play is schrott

Vielleicht sind 30Watt auch zuviel für die coil bei 50/50 liquid?

Was möchtest Du wissen?