können sinti/roma wirklich hexen?

13 Antworten

Ich denke nicht das jeder "Zigeuner/in" hexen kann aber das Kartenlesen,Wahrsagen ist bei denen schon verbreitet. Das mit dem Fluch kann schon sein ich glaube an sowas, es gibt Dinge auf dieser Welt die unmöglich scheinen denoch gibt es sie. Ein Film der auch mit einer Zigeunerin zutun hat sehr spannend dort wird eine Frau verflucht -->drag me to hell :D

nein er bildet sich das sicher nur ein und diese dinge passieren zufaällig oder sie passieren ihm immer doch erst jetzt fallen sie ihm auf weil er besonders drauf achtet .. :D

Hey, Ich bin selbst Zigeunerin. ich lebe in einem Haus, habe die Schule abgeschlossen und arbeite wie jeder andere Mensch auch. Ich hasse es, dass sobald von Zigeunern die Rede ist, sofort nur an die bettelnden Faulpelze gedacht wird. Wenn man von etwas keine Ahnung hat, sollte man einfach mal die Klappe halten.

Und zu deiner Frage, in Rumänien und andern Teilen Europas wird sehr stark daran geglaubt, auch ich und meine Familie glauben daran, wir kennen unglaublich viele Geschichten. Und ich bin mir sicher, dass es viele Zigeuner und Zigeunerinnen gibt die so etwas wie hexen können... Der Bruder meiner Grossmutter wurde einmal verhext, weil er ein Mädchen aus einer rivalisierenden Zigeunerfamilie zulange angeschaut hat. Er viel in Ohnmacht und hatte 5 Tage und 5 Nächte unerträgliche Kopfschmerzen.

Menschen die andere verhexen/verfluchen sind aber nicht auf der Seite Gottes oder? Christen jedenfalls dürfen NICHT andere Menschen verfluchen oder verhexen denn das ist Teufels Werk

0

Nein - das hat mehr mit Aberglaube zu tun.

Ganz ursprünglich hat der Begriff Zigeuner ohnehin nichts mit Hexen und Zauber zu tun. Der Begriff leitet sich aus "Zieh Gauner" also herumziehenden, wurzellosen Menschen die im Mittelalter oft durch Diebstahl ihr hartes Leben gemeistert haben. Und sich auch der Faszination der Menschen für Wahrsagerei bedienten - also schon ein bisschen Hokuspokus veranstalteten - aber eher aus Gründen der Bezahlung :-)

Unglaublich, daß es immer noch Leute gibt, die den Unsinn, "Zigeuner" käme von "Zieh-gauner" kolportieren. "Zigeuner" dürfte, wie man ja unschwer feststellen kann, von slawischen Bezeichnungen wie Cigani usw. abzuleiten sein. Für slawischsprachige Bevölkerungsgruppen macht "Zieh-Gauner" überhaupt keinen Sinn. Allerdings gibt es einige Zeitgenossen, die bewußt diesen Blödsinn verbreiten, um den Begriff "Zigeuner" weiter schlecht zu machen, um dann anschließend sagen zu können, wie "schlimm" doch dieser Begriff ist und daß man schleunigst zu "SintiundRoma" oder "Roma" umzuschwenken hat.

Im übrigen ist eine mobile Lebensweise nicht mit Wurzellosigkeit gleichzusetzen.

1

es hat ja nichts mit dem Namen zu tun, dass sie es können ;) 

0

Magie ist nicht bewiesen, viele Menschen glauben aber daran. Niemand wird dir das beantworten können. Probieren geht über studieren. Lass dich verfluchen wenn du dich traust! ;-)

Was möchtest Du wissen?