Können Vögel trauern?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ja, das ist wissenschaftlich erwiesen, insbesonders bei Hunden ist es sehr bekannt.

Vogel - (Tiere, Vögel, Trauer)

Stimmt, bei Hunden geht es manchmal wo weit dass sie auch sterben nachdem ihr Besitzer gestorben ist, weil sie so an ihn gebunden sind

0

Ich hatte mal 2 Wellensittiche und als die Lady verstorben ist war auch 2 Tage später das Männchen tot. Der Tierarzt sagte er sei an einem gebrochenen Herzen gestorben :(

Ähm, nein. Auch wenn die Frage alt ist: Wer so einen Fall hat, soll bitte dringend mit dem letztverstorbenen Vogel sofort zum Tierarzt - oder Vogel in Haushaltsrolle einwickeln und in den Kühlschrank, nicht ins Gefrierfach legen und dann so schnell wie möglich zum Tierarzt - und den Vogel obduzieren lassen (über den Tierarzt oder ein Labor, in das er ihn schickt).

So eine Todesfolge könnte nämlich darauf hindeuten, dass es einen Auslöser gibt, entweder hat Vogel 1 ein Virus oder Bakterien an Vogel 2 weitergegeben oder es befindet sich ein Gift in der Umgebung. Vor der Anschaffung eines neuen Vogels oder anderen Tiers sollte dies abgeklärt werden und die Ursache beseitigt werden!

0

Hunde ganz bestimmt, Katzen kaum und Vögel absolut nicht. Vögel sind die Nachfahren von Dinosaurierin.

das ist absoluter blödsinn!

vögel können genauso empfinden wie menschen auch..

1
@TamtasticTam

Tamtastic Tam :Das bildest du dir ein. Kein Lebewesen, nur der Hund, kann das. Der Hund kann noch mehr: Er ist das einzige Tier in der Welt, das sein Herrchen mehr liebt als sein eigenes Leben

0

und mein kater hat auch getrauert. bloedsinn, klar koennen auch andere tiere trauern!

0
@leggoo

Das bestreite ich auch auch nicht, dass dein Kater trauern kann. Katzen lieben aber anderst als Hunde. Ich habe im Übrigen 1 Katze und 3 Wellensittiche. Meinst du, die würden um mich trauern wenn....? Das wollte ich garnicht

0

dass ein hund sein herrchen mehr liebt bildest DU dir ein, wäre evolutionär nicht möglich. sie sind nur nett weil man ihnen essen gibt, und dass ist jedes tier.

0
@TroyBarlow

Ein Beispiel dazu. Schweine sind grösstenteils intelligenter als Hunde... Die spüren und verstehen dementsprechend auch mehr

0
@TroyBarlow

TroyBarlow: Ich habe von einem Hund gehört, der kein Fressen mehr annahm, wegen seines verstorbenenen Herrchens. Hunde stammen von Wölfen ab, und von deren Sozialverhalten können wir Menschen nur träumen.

0
@HarryKlopfer

Und seht ihr: Wir Menschen streiten und giften uns an, wegen Belanglosigkeiten, wir streiten darüber, was richtig und falsch ist, was recht und unrecht ist, welche Religion die richtige und welche die falsche ist. Wie dumm und unsozial wir doch sind. Und wenn ich wieder geboren werde, dann hoffentlich als Wolf. Und der Philosoph Arthur Schopenhauer sagte: " Seit dem ich die Menschen kenne, liebe ich die Tiere."

0

Pinguine und Vögel zum Beispiel

0

Was möchtest Du wissen?