Können Schwarze rassistisch sein?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Jeder kann rassistisch sein. Mit Macht hat es nichts zu tun, eher mit Dummheit..

Natürlich ist es ebenso rassistisch wenn ein Schwarzer behauptet alle Juden sind schlecht, rothaarige sind des Teufels..

Rassismus selbst ist nicht rassistisch, er kommt zu jeden ob weiß ob dunkel, Asiate oder nicht..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schwarze können gegenüber Hellhäutigen auch rassistisch sein. Rassismus ist eine Rassentrennug, keine Verschwörung gegen Afrikaner usw..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn ein Schwarzer verallgemeinert und sagt alle Weißen unterdrücken und verachten uns ist das genau so Rassismus wie ein Weißer der sagt alle Schwarze würden klauen. Rassismus setzte keine Unterlegenheit, oder Überlegenheit voraus. Es kommt nur bei ersterem eher vor. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Selbstverständlich sind auch Schwarze rassistisch. Ich habe schon öfters gelesen, dass z.B. schwarze Südafrikaner schwarze Migranten aus den Nachbarstaaten regelrecht verfolgen und total diskriminieren. Obwohl, ich weiß nicht, ob man das "Rassismus" nennen kann. Schließlich sind das alles (schwarze) Afrikaner, also eigentlich die gleiche Rasse, wenn man diesen Ausdruck verwenden will. Gerade in Südafrika ist die Idee einer sogenannten "Regelbogengesellschaft" total gescheitert. Da ist nichts mit "Friede, Freude, Eierkuchen", ganz im Gegenteil.

Komisch nur, sobald Scharze in Deutschland (oder Europa) sind, rufen sie sehr schnell und gerne "Rassismus" wenn sie sich benachteilig fühlen. Die wissen natürlich ganz genau, dass gerade Leute aus der grün-linken Ecke dann sofort für sie Partei ergreifen. Diese naiven Grün-Linken realisieren einfach nicht, dass die Schwarzen, für die sie sich so vehement einsetzten, oftmals noch viel größere Rassisten sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Rassismus setzt kein machtverhätnis vorraus. Das würde ja bedeuten das AfDler was besseres wären als Flüchtlinge. 

Rassismus setzt lediglich voraus das eine Gruppe meint sie wäre besser als die anderen. Rassismus gibt es in mehr oder weniger starker Ausprägung leider in so ziemlich jeder Volksgruppe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Rassismus ist kein Alleinstellungsmerkmal der Weissen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich können Dunkelhäutige rassistisch sein. :o

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?