Das mit Shanks ist keine Theorie weil es null Hinweise gibt, das Shanks irgendeine Verbindung zu dem Mann hatte.

Blackbeard ist schon eher was aber auch hier ist es zweifelhaft, da Blackbeard ihm wohl eher nur nacheifert.

Generell stellen sich viele Leute vor, es wäre irgendwie besonders wenn ein Charakter von einem anderen abstammt.

Aber gerade Rogers Worte implizieren ja, dass jeder das OP holen kann wenn er Glück hat und sich anstrengt. Wäre doch gegen die Idee von Freiheit, wenn jeder Sklave seines Schicksals ist.

...zur Antwort

Whitebeard zu Lebzeiten.

Kaido wird als stärkstes Biest der Welt bezeichnet, wobei das nur Gerede sein kann.

Blackbeard wird ihn noch ausstechen, aber Teil seines Charakters in der Story ist, dass er zwar bereits sehr mächtig anfängt, aber sich wie Luffy entwickelt und verbessert.

Er ist derzeit vermutlich noch nicht so stark wie die anderen Kaiser.

...zur Antwort
Shenglong

Damals in Classic DB, da waren die Dragonballs noch mystische Juwelen, deren Zusammenkunft ein großes Event waren.

Der Himmel wurde Schwarz und Shen Long war gewaltig. Wenn ich Z was übel nehme, dann dass es so viel Gutes von der Originalserie genommen hat. Die humanitäre Ader und das Gewicht von solchen Momenten.

Kaido macht seinen Job aber ziemlich gut.

...zur Antwort

Psychologen von heute glauben dass fast alle Menschen bis zu einem gewissen Grad Bi sind. Und unter Bisexuellen gibt es auch verschiedene Intensitäten.

Es gibt welche die stärker zum eigenen, oder stärkeren anderen Geschlecht hingezogen fühlen.

...zur Antwort

Dann verliert man halt die Brieftasche, es gibt Kondome, man kann in Hotels immer noch um Hilfe schreien und Männer sind zwar stärker, gehen aber auch ein Risiko ein, oder?

...zur Antwort

Osama bin laden erschießen.

Wir nehmen mal an, dass man ihn bewusst erschossen hat und über die Umstände log.

Falsch wäre es einerseits, weil Er vor ein Gericht gehört und das töten eines hilflosen Gefangenen nichts erreicht.

Richtig wäre es, weil das Festhalten dieser Person natürlich dafür sorgen würde, das all seine Leute versuchen ihn freizukaufen, mit Druck durch Geiseln und extremer Gewalt auf Unbeteiligte.

Oder wie wäre es mit Leuten, die Kanibalismus nach einem Flugzeugabsturz betreiben um zu überleben. Oder an Lebenden, wenn man von Mittelalterlichen hungersnoten spricht.

...zur Antwort
Hab es noch nie probiert, würde mich aber interesieren

Gibt massig Leute in der Richting, von sehr harmlos, bishin zu allem was noch moralisch vertretbar ist. Von leichten Stockschlägen, bishin zum zunähen von Lippen, so lange beide es wollen und Sicherheitsstandards einhalten, nur zu girl.

...zur Antwort
Um meinen Freund zu gefallen mach ich alles !!!

Wenn dus nicht versuchst, weißt du nie, ob du dich nicht nach einer Weile daran gewöhnen würdest. Ich kenne durchaus ein paar Frauen, die mit dem Girly Stuff nichts anfangen konnten und später ihre Sichtweise erweitert haben.

Für deinen Freund sollte das eigentlich ein Nobrainer sein. Fang einfach klein an, mit ein paar Tagen in der Woche, wenn ihr aus geht, warte ab welches Feetback du von ihm und Freunden erhältst und wenn du dir darin gefällst, fang an öfter sowas zu tragen.

GL

...zur Antwort

Wie sollte ich auf Sachen von Freundinnen reagieren, die ich moralisch für mich nicht gut finde?

Hey ^^. Es ist so: Ich habe eine sehr gute Freundin, die so ziemlich jedes Wochenende einen Typen hat, mit dem sie datet oder rumknutscht. Weiter geht sie mit manchen, nicht mit allen. Ich bin da eher nicht so drauf. Wenn sie mir von dem erzählt, dann freue ich mich für sie und so, da, das halt für sie ok ist. Sehr oft reisst sie mich mit ihrer Freude halt mit. Sie interessiert sich eig auch nicht für andere Meinungen diesbezüglich. Wenn sie mich aber trotzdem fragt, ob das alles eig echt ok ist und sie mir sagt, dass sie ihre (ihre eigenen Worte) Schlam**en Phase hat, dann weiss ich nie, wie drauf reagieren. Ich sage dann sowas wie, ja, wenn es für dich ok ist, dann ist doch alles gut. Ist das falsch? Sie weiss eig meine Meinung dazu. Dann habe ich noch ne andere Freundin, die ich seeehr lange kenne. Ich weiss jz halt nicht, ob ich mich da einmischen soll oder nicht.. Nämlich: Sie zieht sich halt freizügig an. Ich habe jedoch letztens bei ihr auf Snap ein Bild gesehn, bei dem sie nur ein echt kurzes Top an hatte und nur ne Unterhose, wie sie ihre Hand nach unten bewegt.. Jaa, finde ich eig absolut nicht ok. Ich weiss jz nicht, ob ich ihr das auch schreiben soll, oder ob ich sie ihren Weg gehen lassen soll und mich nicht dazwischen stellen soll. Eigentlich interessiert sie sich auch nicht für die Meinung anderer. Und ne, ich bin eig auch kein Moralpostel, hab auch mal zb gekifft und so, aber ja. Ich weiss halt voll nicht, wie reagieren. Was würdet ihr machen? Danke.

...zur Frage

Ihr leben, nicht deine Angelegenheit zu urteilen, weitermachen.

...zur Antwort

Ich bin 27 und mag den Shit immer noch.

In meinen Lieblingsforen ist auch keiner bedeutend jünger.

Anime ist übrigens keine Genre, sondern ein Medium. aka es gibt keine festen Grundsätze wonach sich anime richten.

Kleine Katze Chi ist ein Haustierratgeber, Rakugo ist ein Historydrama über Künstler einer japanischen Unterhaltungsform, erotik gibts auch und natürlich sehr, sehr viel Action. Heck, Heidi war tatsächlich eine japanische Produktion.

Also wenn jemand sagt, er mag keine Anime, oder denkt sie seien kindisch, ist das so, als sage die Person, sie würde kein Fernsehen mögen, oder Zeitschriften wären kindisch.

Gerade in deinem alter macht man sich zu viele Gedanken darüber was kindisch ist und was von anderen als lächerlich betrachtet wird und man ist viel zu nervös wegen seiner Hobbys, weil man Angst hat verurteilt zu werden.

Leider sind manchmal auch die Eltern diejenigen die einen bloß stellen. Letztendlich sind Eltern auch nur große Kinder die durchs Leben stolpern und keinen blassen Schimmer haben was sie tun. So ist das Leben halt, man rät, anstelle zu wissen und hofft aufs Beste.

Mein letzter Rat. Du kannst mit 40 noch mit Puppen spielen, das macht dich nicht kindisch. Es schadet niemand und deine freie Zeit kann dir keiner diktieren. Kindisch ist, wer sich weigert Verantwortung zu übernehmen, Egoistisch handelt, seine Gefühle nicht unter Kontrolle halten kann wenn er es sollte und nicht bereit ist anderen zuzuhören.

Es gibt genug looser auf der Welt, die ihre heiß Schokolade und ihre Comics gegen Kaffee und Sportmagazine ausgetauscht haben, weil sie denken es gehöre sich so ab einem gewissen alter, und dann glauben über andere lachen zu dürfen, die am ende nicht zu selten mehr Verantwortung und Fleiß zeigen als der andere je könnte.

Also genieß dein hobby, schau dich etwas in foren um, Bisafans, & Piratebord vielleicht? Und lass dich nicht unterbuttern.

...zur Antwort

Bin ich wirklich schlimm?

Mein Ex und ich haben uns nach 8 Jahren Beziehung und hin und her im August getrennt. Die Trennung war wirklich schlimm, er hat ein Video davor gemacht in der Stadt und hat Mädchen gefragt ob sie mit ihm Sex haben würden und wollte damit ein YouTube Video machen. Außerdem hat er mich im Dezember betrogen und als ich zufällig gekommen bin gefragt ,,wer bist du?” Hat mich geschlagen weil ich ihn provoziert habe und er hat eine Anzeige bekommen. Er ist des Öfteren respektlos gewesen obwohl ich alles getan habe. Am Trennungstag hat er öffentlich gepostet wie scheisse es mit mir war. In dem Moment hatte ich eine kurzzeit Reaktion und hab bei der Polizei angerufen um zu sagen das er zuhause anbaut. In dem Moment war ich so außer mir, hab dann sofort aufgelegt. Hab nichtmal dran gedacht das er Vorstrafen hat (ok außer mich geschlagen) sogar einen Haftbefehl ( geklaut) wusste das nicht.
vor 3 Wochen hat die Polizei mich angerufen und meinte ob es wahr ist. Hab es abgestritten, aber gesagt ich weiß es nicht. Hab aufgelegt.
war des Öfteren bei meinem Ex und wir hatten guten Kontakt, wollten eventuell wieder zusammen kommen und ich dachte die Polizei würde das nicht ernst nehmen mit dem Anruf. Hab trotzdem meinem Ex gesagt er sollte die Pflanzen wegpacken weil ich damals im August scheisse gebaut hab und dort anrief. Trotz meiner Beichte und Warnung (ging 1 woche) hat er’s nicht getan. 4 Tage danach steht die Polizei vor Tür mit Haftbefehl und sammelt alle Pflanzen ein. Trotz das ich ihn gewarnt habe hat er es gelassen und wartet jetzt auf den Strafprozess. Er muss aus seiner Wohnung in 3 Tagen ausziehen deswegen. Ich hätte niemals gedacht dass das so weit kommt. Ich wollte das alles nicht so. Ich konnte die Pflanzen nicht selbst abbauen, er hat es mir nicht erlaubt.. jetzt Er hat mich überall blockiert. Und meinte er hasst mich bis zum Lebensende. Ich bin psychisch echt schon im ar*** gewesen aber jetzt erst recht. Was denkt ihr passiert? War ich schuld? Er hat mich mit seinen lügen, Manipulationen und ausnutzen so fertig gemacht. Was ist wenn er ins Gefängnis muss? Ist es meine Schuld? Als die Polizei mich anrief habe ich ihm direkt gesagt, dass sie angerufen haben weil ich vor 2 Monaten dort angerufen habe. Und wir die Pflanzen schnell wegpacken müssen.. oh man helft mir ;( er hat mich blockiert, und meinte er muss in Knast wegen mir (er war so manipulative , dass er sogar den teuren Geländewagen meines Vaters ohne Führerschein auf der Autobahn gefahren ist und ich das zuließ)

...zur Frage

Wenn er erstens etwas Illegales macht und zweitens extra noch gewarnt wird, damit er Ärger entgeht, vor allem Letzteres, da ich weiß, dass manche Regelungen Schwachsinn sind, sollte es klar sein dass er seinen Mist selbst zu verantworten hat.

Niemand hat ihn zu irgendwas gezwungen, er war zu faul seine Haut zu retten und hatte nichtmal die Größe, die Beziehung im guten zu verlassen, den guten Zeiten wegen.

Mein Mitposter hat schon recht, zeig etwas Selbstwertgefühl.

...zur Antwort

Quatsch das sieht doch toll aus!

Außerdem ist blond sehr beliebt bei Männern. Versuch doch weißblond, oder rosa spitzen, wenn's dir so Garnicht passt.

...zur Antwort

Such dir n´Hobby, oder Hilfe.

Je nachdem wie ernst deine Frage ist.

...zur Antwort