Können mit Zylinder-Innenbeschichtung (z.B. Nikasil) versehene Motoren wie z.B. VW 1.5TSI ausgehont und mit Übermasskolben versehen oder neu beschichtet werden?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo

also Grossserienmotore und Motore nach 2000 sind nicht in Nicasil Typen das Verfahren ist zu teuer für Grosserie und seit denn 90ern eigentlich auch technisch veraltet/überholt. Mw sind alle VAG TSI/TDI Volllau Motoren "APS" (Atmosphärisches Plasma Spritzen) beschichtet. Mit was genau müsste man recherchieren.

Nicasil ist im Prinzip erneuerbar aber abseits von Einzelzylinderlösungen rechnet sich das nur für Motorsport. Und moderne Motoren haben oft so dünne Zylinderwandstege das nach dem Ausbohren diese noch "weicher" werden und sich im Betrieb unter Last/Hitze verformen das passiert zb beim Ford/Jaguar Block oder auch beim Porsche 928 5,4L. In denn Fällen wird meist gesleevt. Interesannter ist das man durch Nicasilieren leicht verschlissene Zylinder wieder mit entschichten und Flexhonen auf Erstmass "aufquellen" lassen kann. Da du sowieso dann Übermass Kolben brauchst wäre evtl. mal ein Anruf oder Besuch beim Kolben Wahl in Fellbach sinnvoll. Es gibt aber noch andere "Laufbeschichtungen" zb Alusil (BMW), Galnikal, Silitec (Daimler), Silumal, Silumin oder Locasil (Porsche) bzw im Motorsport wird gerne Vakuum Plasmiert weil man damit die Laufeigenschaften passend zum Hub (Kolbenkipppunkt versus Mittenzone mit V-Max) steueren kann, zb beim Honsel Verfahren

Das Nicaslieren machen zb die MSI Group, bei Mahle, vermutlich der Hoekele, der Gölz in Heppenheim, der Gaissler in Spaichingen, Weber in Sindelfingen, Meckfessel bei Osnabrück, der Schubert in Bruchsal oder zb Capricorn Gruppe. Es gibt dann noch Firmen in Winnenden/Schnait, Holland, Österreich,,, Nicasli Keramikbeschichtung machen der Kexel oder PoMoTecc

36

Extrem interessant

0

Wenn gehont wird, muss die Beschichtung natürlich erneuert werden, das wird wirtschaftlich niemand machen - oder halt Laufbuchsen einlegen. Was hast Du vor? Hubraumerweiterung zur Leistungssteigerung? Da gibt es bei einem aufgeladenen Motor, wie der 1.5 TSI EA 211 Evo einer ist, weitaus sinnvollere Maßnahmen.

36

Nein um Gottes Willen bei meiner alten Corsa-Krücke mache ich bestimmt gar nichts. Ich stelle nur fest dass Innenbeschichtungen zur Reibungsminderung auch bei einem Mitteklassewagen wie dem Golf zum Thema wird

0

VW/Skoda 3 Zylinder (CGPA) Spezialwerkzeug für Pleulstangendeckelschrauben?

Hallo,

nach einem Steuerkettenschaden den ich kürzlich instand gesetzt habe verbraucht unser 1,2 HTP wesentlich zu viel Öl. Er hat schon vorher einen etwas erhöhten Ölverbrauch gehabt, nach dem Steuerkettenschaden bzw. der Wiederinbetriebnahme verbraucht er jetzt allerdings ca. 1L auf 600-700 Km, habe insgesamt 3 mal Öl nach der Instandsetzung aufgefüllt und werde den Motor jetzt nochmal öffnen bzw. die Kolben ziehen was ich bei der Instandsetzung nicht für nötig gehalten habe da die Oberseite nicht sehr stark beschädigt ist.

Dennoch sind vermutlich die Kolbenringe abgenutzt und/oder verklebt sodass ich sie erneuern werde.

Für das Abschrauben des Pleulstangendeckels vom dritten Zylinder braucht man allerdings "Spezialwerkzeug" da der Rumpfmotor an der Stelle sehr verbaut und nicht frei zugänglich ist sodass man quasi durch einen Spalt, schräg von der Seite quasi unterhalb Zylinder zwei, die Schrauben vom dritten Zylinder lösen muss.

Kann mir jemand sagen mit was man die Schrauben lösen kann bzw. gibt es ein Spezialwerkzeug seitens VW um den Deckel ab- und anzuschrauben?

Gruß

quattronaut

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?