Können Katzen die Periode bekommen?

6 Antworten

Ja, das kann nicht nur sein, das ist so! Das Du nichts an den Katzen findest liegt in der Reinlichkeit der Felidae begründet und wenn sie in einer Woche kastriert wird ist dies genau der richtige Zeitpunkt. Sie ist zumindest hormonell ausgewachsen. ;-)

danke

0
@Quandt

@ Quandt auch dann für dich zum lesen

Bei der Frau wird das Ei (selten die Eier) mittels Eisprung (Ovulation) in die Gebärmutter verbracht, wo es auf seine Bestimmung einen Zyklus lang wartet. Im Falle einer verpaßten Befruchtung kommt es am Ende eines Sexualzyklus zur Ablösung aus der Gebärmutterschleimhaut, was in einem blutigen Vorgang (Menstruation) endet.

Bei der Kätzin hingegen kommt es erst 25 bis 32 Stunden nach der Paarung zum Eisprung, ausgelöst durch einen Vaginalreiz über die sogenannten Penisstacheln des Katers. Die ausgereiften Eier wandern in die Gebärmutter, wo sie von den immer noch fertilen Spermien befruchtet werden. Es werden also keine Eier in der Gebärmutter "vorgehalten" [15].

Kommt es im Verlauf der Rolligkeit zu keinem Deckakt, gibt es auch keinen Eisprung. Man spricht dann von einem sogenannten anovulatorischen Zyklus. Im Normalfall bilden sich nun die zuvor ausgebildeten Follikel zurück (Follikelatresie), und es folgt durch die hierbei ausgelöste hormonelle Zyklusumstellung eine mehr oder minder lange Ruhephase. Danach beginnt eine erneute Rolligkeit, und diese Aneinanderreihung von Rolligkeits- und Ruhephasen wird nur durch eine Schwangerschaft oder das saisonale Erliegen der Rolligkeit im Winter unterbrochen.

zu finden ist der Text hier: http://www.odo.in-berlin.de/kastration.html

hab dir nur was daraus kopiert.

0
@Catfan

Ich danke Dir für diesen Kommentar, wirklich! Aber irgendwie scheint hier keiner richtig zu lesen. Es geht nicht um die Ovolation, sondern um das Ausschwemmen eines nicht befruchteten Eies! Aus eine hat mit dem anderen aber auch so etwas von nichts zu tun

0
@Quandt

oh doch habe schon richtig gelesen.Es wird kein Ei ausgeschwemmt!les Dir das doch mal durch!dort ist es doch bestens erklärt!Vom Follikel bis zum Eisprung,das sich das Ei zurückbildet usw.Und wenn sich das Ei zurückbildet muß auch nichts ausgeschwemmt werden!Anders bei dem Menschen...dort sitzt das Ei warm und trocken und wartet auf Befruchtung,kommt da nix wird es ausgeblutet. Du kannst es drehen und wenden wie Du willst.Eine Katze bekommt niemals eine Periode und blutet dementsprechend wie ein Mensch.

irgendwie habe ich das Gefühl Du willst es gar nicht verstehen,sorry.

0
@Catfan

versuch es nochmal zu erklären: es gibt bei der Katze 2 Möglichkeiten,einmal das es DURCH einen Deckakt zur Ovulation(Eisprung kommt)erst durch ein Deckakt ovuliert es...und dann entwickeln sich eben süße kleine Katzenbabys.Da muss nix ausbluten;-)

oder aber es kommt zu keinem Deckakt also zu KEINER Ovulation...keine Ovulation...kein wegbluten

bei Frauen ist das anders: Frau bekommt immer(normalerweise)einen Eisprung...unabhängig von einen Geschlechtsakt. Dieses ovulierte Ei blutet weg.

also...Katzen bekommen NUR bei einem Deckakt eine Ovulation...in dem Fall wird es aber auch befruchtet und entwickelt sich...also...brauch da nix bluten!Würde es nach einer Befruchtung bluten,hätte die Katze entweder die Kitten abgestossen oder resorbiert.

0

Hatte mit meinen mal ein ähnliches Problem. Dann stellte sich heraus, dass der eine Kater Kinnakne hatte. Katzen haben im Gesicht - und vor allem am Kinn - viele Duft- und Schweißdrüsen, wo sie unter anderem die Pheromone absondern, mit denen sie ihre Umgebung beim "Köpfchen geben" berubbeln. Manche Katzen haben die Veranlagung, dass diese Kinndrüsen verstopfen. Das ist von außen kaum zu sehen, man fühlt aber kleine Grindknubbel, wenn man sie am Kinn streichelt. Das Ganze scheint auch unangenehm zu sein und zu jucken, da sich mein Kater diese Grinde immer wieder aufgekratzt hat, was dann die Blutspuren verursacht hat. Antibiotische Salbe vom Tierarzt hat geholfen.

Katzen bekommen nicht ihre Tage, sie werden allerdings rollig, was weder für die Katze, noch für die Besitzer besonders lustig ist. Kater dagegen fangen an zu markieren, wenn sie geschlechtsreif werden. Also wenn einer Sauerei macht, dann ein Kater.

Und wie verlassen dann unbefruchtete Eier den Uterus? Das ist bei allen Säugetieren gleich!!

0
@Quandt

Unbefruchtete Eier verlassen gar nicht erst den Uterus, weil sie da nicht hinkommen. Erst durch den Geschlechtsakt wird der Eisprung ausgelöst.

0
@teardrop1109

Na, dann erkläre mir mal, wie bei Großkatzen die künstliche Befruchtung funktioniert! Das Prinzip hat sich bei allen Mammae bewährt! ;-)

0
@Quandt

@ Quand ...Katzen bekommen keine Periode,der Eisprung wird,wie schon beschrieben,durch den Deckakt ausgelöst.Dieser kann auch "künstlich"erfolgen...die Medizin ist da sehr einfallsreich. Ein männliches Tier muss ja auch stimuliert werden damit es zum Erguss kommt,dies geschieht unter Narkose.

Wie ein Deckakt vonstatten geht,was dabei passiert...hab ich schon beschrieben und Du kannst es auch im Internet nachgooglen.

0

mist... Geschwisterpaarung bei katzen

Meine beiden Katzen sind 6 Monate alt. Sie ist nun rollig und ich denke das er sie auch bestiegen hat da die beiden tagsüber alleine sind quasi "ungestört" Eigentlich sollten sie nächste Woche kastriert werden, und nun weiß ich nicht was ich tun soll wenn sie trächtig ist. Habt ihr Erfahrungen?

...zur Frage

Wie oft im Jahr haben Katzen ihre Periode , wie lang und ab dem wievielten Monat fängt es an?

Wie oft im Jahr haben Katzen ihre Periode , wie lang und ab dem wievielten Monat fängt es an?

...zur Frage

Leichte Blutung, schwanger?

Ich warte seit Tagen sehnsüchtig auf meine Periode. Es gab vor ca 2 Wochen eine Kondompanne, allerdings habe ich 2h später die Pille danach eingenommen. Trotzdem macht mich das Warten wahnsinnig🙄

Ich hatte eben eine sehr leichte Blutung. Es war so leicht das ich es nur gemerkt hatte als ich nach dem Fingern leichte Blutspuren an den Fingernägelrändern sah. Glaube nicht das dass meine Tage sind. Jemand eine Idee? Könnten das diese Einistungsblutungen sein?😬😓

...zur Frage

Riesen Katzen Problem

Meine Katze ist 4 Jahre alt und Weiblich. Letzter Zeit verhält sie sich seltsam! Sie sehr oft als normal auf Klo. Sie pinkelt immer auf irgendwas was weich ist (z.B Kissen) und sie blutet beim Pinkeln also sie kriegt immer Blut !! Übrigens faucht sie uns an wenn wir sie aufhalten wollen. Das Ding ist unsere Katze ist sterilisiert. Was ist denn los ? Hilft mir bitte :(! Danke im Voraus.

...zur Frage

habe heute blutspuren auf dem boden entdeckt O.o

ich eben bei mir im ganzen flur blutztropfen gesehen,die nicht von mir sind! mir ist dann gelcih der gedanke gekommen das meine katze vlt in die geschlechtsreife gekommen ist und vlt ihre periode hat. sie ist jetzt ca 9 monate alt. aber bekommen katzen überhaupt eine periode?denn ich hab bei ihr nachgeschaut und da war kein blut an ihrem fell. und wenn ja läuft das so wie bei uns ab? und muss ich meiner katze jetzt ein hösschen kaufen? O.o

...zur Frage

Hilfe! Kriegen katzen ihre periode?

Hallo! Ich kriege am dienstag meine katze (weibchen) sie ist 10 wochen alt. Ich habe von vielen gehört das katzen auch ihre periode bekommen können und manche meinten das wäre quatsch. Ich habe aber leider keine erfahrung mit weibchen da ich bis jetzt nur männchen hatte. Hat jemand erfahrung und könnte mir weiter helfen? Und wenn es so wäre das sie ihre periode haben was muss ich da tuhen? Und muss ich sie unbedingt kastrieren lassen? Danke im vorraus :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?