Können Katzen blinzeln?

8 Antworten

Gruß, Ashgesicht. Von meinen Schnurrern weiß ich, dass sie immer mal blinzeln und mir sogar echt schelmisch zu zwinkern, wenn ihnen danach ist. Sissi zwickt gar in regelrechter Zeitlupe das rechte Auge zu, wenn ich sie zu ihrem Mißlieben rücklings auf dem Schoß habe. Grins, das ist ihre Versöhnungsgeste und auch die Bitte drum: laß mich doch aus. Aber dein Kater wird sich zu stark beobachtet vor kommen und daher zurück starren. Langes Ansehen fassen Katzen nämlich als Bedrohung ( Drohstarren ) auf, lG.

Sicher können Katzen blinzeln und sie tun es auch, vielleicht nicht ganz so häufig und auffällig, wie wir Menschen.

Na klar blinzeln sie ;) wenn sie das nicht tun würden, dann bräuchtest du kein Badewasser einlassen weil deine Katze dauerweinen würde^^.

Ja, Katzen blinzeln auch mal, aber ich habe den Eindruck, dass meiner selten blinzelt.

Hy, ja machen sie und das soll bedeuten daß sie einen anlächeln. Da gibt es eine extra Seite auf der die ,,Katzensprache" übersetzt wird. 😉

Katzenfrage logo
NEU
Mehr Fragen rund ums Thema Katze im Katzenforum – katzenfrage.net
...zum Katzenforum

Was möchtest Du wissen?