Können kaffeepads schlecht werden?

3 Antworten

ist ja nur Kaffee drin. In der Regel lange haltbar auch über das MHD hinaus. Nur könnte der aromatische Geschmack halt etwas nachgelassen haben. Ganz wichtig ist, Kaffee nicht in der Nähe von stark duftenden Dingen, wie Duftkerzen usw. zu lagern.

Auch ein EPA der Bundeswehr kann schlecht werden. Und die sind bis zu 10 Jahren und noch länger haltbar ;) Prinzipiell bin ich aber der selben Ansicht. Es ist immer nur ein "MINDESThaltbarkeitsdatum". Heisst also, dass man bis dahin das Lebensmittel mit Sicherheit unbedenklich genießen kann, wenn es ENTSPRECHEND GELAGERT wurde. Klar also, das Frisch-Milch bei 30° in der Sonne nicht so lange hält wie im Kühlschrank - um mal zu übertreiben. Da es sich um ein trockenes Pulver handelt, würde ich davon ausgehen, dass diese noch ein halbes Jahr über das MHD hinaus zu genießen sind. Und hier kommts: Kaffee ist ein Genussmittel mit Aromen. Durch die übermäßige Lagerung wird der Kaffee - auch wenn er noch in ordnung sein sollte - nicht mehr so schmecken wie vor zwei Jahren. Mach also auf und kontrollier die Pads - mach eine Probetasse und dann probier bzw. warte ab. Für seine Gesundheit und seine Geschmacksnerven ist jeder selbstverantwortlich ;)

Mach Kaffee damit und probier ihn. Wenn er nicht komisch riecht, nicht komisch aussieht und nicht komisch schmeckt, sind die Pads in Ordnung. Meine Oma macht das bei Lebensmitteln schon immer so und sie ist schon über 90.

Recht hat sie, Deine Oma. Es wird übertrieben mit dem Haltbarkeitsdatum. Sogar Mineralwasser hat das auf den Flaschen!

0

Ja; und so lange sie nicht komisch aussieht und nicht komisch riecht, ist sie in Ordnung, die Oma

0

Ich bin nach brasilien ausgewandert habe aber ca 2600€ schulden in deutschland was kann passieren?

hallo, Ich habe folgendes problem.Ich bin mit meiner Brasilianischen Freundin nach brasilien ausgewandert da sie das land nach 3 monaten verlassen musste, nun habe ich noch altlasten Telekom vertrag läuft noch 1 jahr und 3 monate kündigungs frist meiner alten wohnung alles in allem 2,600 euro wenn ich das hoch rechne. was mich nun beschäftigt ist kann ich noch meine familie in deutschland besuchen ohne gleich verhaftet zu werden ?

...zur Frage

Mandel-/Hafermilch oder Kuhmilch gesünder & besser?

...zur Frage

Nachbarin geht immer heimlich an unsere Post

Hallo, ich wohne in einer normalen wohnung. Natürlich auch mit nachbarn und jedesmal wenn der postbote kommt, rennt unsere nachbarin die über uns wohnt, nach unten und öffnet von allen(!) mietern die postfächer. Es ist schonmal vorgekommen das sie was rausgenommen hat von unseren postfächern. Darf sie das eigentlich ? Und was kann man dagegen machen ? Liebe Grüße Lisa

...zur Frage

Wohnung Nachmieter?

Hallo an alle
Und zwar wollen wir umraus aus unserer Wohnung haben einen Nachmieter vorgeschlagen( Die wollen die Wohnung da die eine Nachbarin ( ihre Mutter) Pfelgen will. Leider gibt es für unsere Wohnung Wartelisten. Haben unsere Vorgeschlagen Nachmieter einen Vorrang da sie ja ihre Mutter im Haus pfelgen wollen? Sie wollen wohl von der Krankenkasse jetzt einen Pflegeschein holen. Kennt da jemand eine Gesetztesgrundlage?

...zur Frage

Sind Kaugummis oder Süßigkeiten erlaubt, sie mit ins Flugzeug zu nehmen?

Hi,

Also mit ins Handgepäck. Darf man so Sachen wie Süßigkeiten oder Kaugummis mitnehmen? Wie sieht es mit Getränken aus?

Mfg

...zur Frage

Rauchende Nachbarin - Mietminderung androhen?

Hallo zusammen,

wir wohnen in einem Mehrfamilienhaus. Die Nachbarin unter uns raucht ständig auf ihrem Balkon, ob im Sommer oder im Winter. Wir haben dadurch keine Möglichkeit unsere Wohnung zu lüften.

Bevor wir eingezogen sind, befand sich Schimmel auf den Wänden, welcher von den Handwerkern entfernt wurde. Der Hausmeister hat uns dann darauf hingewiesen, dass dieser nicht wiederkommen würde, wenn wir stoß lüften. Das haben wir auch immer getan und der Schimmel war nicht da. Jetzt haben wir aber keine Möglichkeit mehr das Fenster aufzumachen, denn bereits nach 5 min läuft unsere Nachbarin auf den Balkon und rauch. Unsere gesamte Wohnung stinkt dann nach Rauch.

Nun habe ich von Gerichtsentscheiden gehört, bei dem eine Mietminderung akzeptiert wurde. Kann man bei Vermieter sowas wie "Lüftungszeiten" einfordern, an deren die Nachbarin nicht auf dem Balkon rauchen darf? Wenigstens 30 min am Tag? Oder sogar eine Mietminderung?

Ich freue mich über eure Beiträge. Kampf-Raucher sollten sich vielleicht raushalten.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?