Auf wie viel Grad soll ich die Heizung im Urlaub für 2 Monate stellen?

10 Antworten

Das kann dir keiner verlässlich sagen, es kommt auf viele Umstände an, aber ich würde die Temperatur nicht unter 15-16° absinken lassen. Heizen und lüften gehört immer zusammen, deshalb kann das Lüften nur dann funktionieren, wenn die Räume auch wieder aufgeheizt werden können.

ich würde 10 bis 12 Grad einstellen. Sollte reichen und solagne es nciht allzu kalt ist hast du kaum Verbrauch.

Völlig unnötig und viel zu teuer. 5 Grad zum Beispiel würden völlig reichen.
Falls irgendwelche Probleme: Die Nachbarin kann nachjustieren.

Gruß, earnest

0

auf "Frostschutz" dafür gibt es normalerweise am Thermostat eine markierung (nach der "0")

Frostschutz schützt nur die Heizung selber, nicht die leitungen.

0
@halwissender26

Frostschutz schützt nur die Heizung selber, nicht die leitungen.

Das verstehe ich jetzt nicht!

Der Thermostat ist doch dazu da, die Temperatur in den Räumen zu "fühlen"! Heizt die Heizung, werden auch automatisch die Leitungen warm! Oder irre ich mich da? ;-)

1
@auchmama

@auchmama Ja, Du hast teilweise recht. Aber leider irrst Du auch zum Teil.

Wie Klaus auch schon erfahren musst, frieren auch ´mal Leitungen in Räumen die mit Sternchen-Frostschutz beheizt werden. Nämlich Wasserleitungen (Trinkwasser).

Deshalb sagen die schlauen Richter auch immer - es muss "ausreichend" geheizt werden und nicht "es muss auf mindestens x °C oder y °C° geheizt werden".

Also gibt es keine fixe Grad-Zahl-Antwort für Räume mit solchen gefährdeten Leitungen (meist in der Außenwand), außer "heize ausreichend".

Gruß

0

In deiner Bedienungsanleitung wird evtl. eine entsprechende Herstellerempfehlung sein, daran würde ich mich halten.

16-18°C sollten reichen, auch wenn ich die Parameter der Wohnung nicht kenne. Wenn es in Deinen Räumlichkeiten keine zusätzlichen Feuchteerträge gibt, kannst Du Dir das wöchentliche Lüften sparen. Die Bewohner und somit die Feuchteproduzenten Nr.1 sind ja nicht da!

Richtig - vor allem auch im Hinblick auf andere in der Außenwand liegende Wasserleitungen, welche oft in den Überlegungen übersehen werden. Fast nur im Altbau zu finden. Aber Vorsicht - Das erspart jedenfalls die richterliche Belehrung: "Es muss ausreichend geheizt werden" und nicht auf Frostschutzsternchen.

Gruß

0

Was möchtest Du wissen?