Können in Handy-Bildern Viren sein?


21.04.2021, 08:57

Also ich meine wenn ich eine Virus habe, dann ein Bild mache und es weiter verschicke kann es dann sein das ich den virus weiter geleitet habe, weil er in der zeit in der ich das bild in der galerie hatte es infiziert hat

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Der Inhalt von Image-Dateien wird auf einem Smartphone oder Comuter lediglich ausgelesen und in ein sichtbares Bild umgewandelt. Sich auf diese Weise einen Virus einzufangen, ist nicht möglich.

Also ich meine wenn ich eine Virus habe, dann ein Bild mache und es weiter verschicke kann es dann sein das ich den virus weiter geleitet habe, weil er in der zeit in der ich das bild in der galerie hatte es infiziert hat

0
@Jdieter

Eine Image-Datei enthält weder ausführbaren Code, noch irgendwelche versteckten Links. Die Übertragung eines Virus auf diesem Wege ist deshalb nicht möglich.

Das darf jedoch mit folgender Situation nicht verwechselt werden. Man kann z.B. Emails erhalten, die Bilder enthalten. Klickt man auf eines der Bilder, ruft man eventuell einen Link auf, der dann Schadsoftware installiert. Diese Schadsoftware kann aber nur über den Aufruf des Links auf den eigenen Rechner gelangen, nicht aber über das Bild. Das Bild ist quasi nur der (völlig unschuldige) Hintergund eines Buttons, der den Aufruf eines Links auslöst.

1

Kurz: Ja.

Technisch ist es möglich effektiv jedes Dateiformat zu manipulieren und darin auch schädlichen Code einzubringen, ohne dass dies von einem Benutzer direkt wahrgenommen werden kann.

Schadsoftware wurde speziell in Bildern schon vor Jahren verschickt.

Woher ich das weiß:Beruf – selbstständiger Dienstleister und Nerd

Also ich meine wenn ich eine Virus habe, dann ein Bild mache und es weiter verschicke kann es dann sein das ich den virus weiter geleitet habe, weil er in der zeit in der ich das bild in der galerie hatte es infiziert hat

0

Man kann durchaus eine "Malware" o.ä. hinter einem Bild verstecken. Wenn man diese Datei dann weiterschickt, wird natürlich auch der jeweilige Empfänger "infiziert" sein.

Möglich ist es!

Praktisch glaube ich aber nicht das es in einem Bild ist! In der Regel wird das anderen Dateigormaten versteckt!

Woher ich das weiß:Hobby – Ich befasse mich viel mit Computern!

Also ich meine wenn ich eine Virus habe, dann ein Bild mache und es weiter verschicke kann es dann sein das ich den virus weiter geleitet habe, weil er in der zeit in der ich das bild in der galerie hatte es infiziert hat

Frage bearbeiten

0

Es ist sehr unwahrscheinlich

aber rein theoretisch möglich ich glaube nicht dass es auf IOS Viren in Bilder gibt

du kannst davon ausgehen dass es kein Virus ist

Von wo hast du das bild?

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Was möchtest Du wissen?