Können Ameisen im Siphon (Waschbecken) überleben?

1 Antwort

Normalerweise ist da ja das U-Rohr, das mit Wasser gefüllt ist. Da kommen sie wohl eher nicht raus. Kann es sein, dass sie weiterhin aus der Wand kommen, irgendwo neben dem Rohr durch einen kleinen Riss?

1

eigentlich nicht möglich - wir haben alle in Frage kommenden Stellen (auch klitzekleine) mit Silikon abgedichtet. Der Erfolg: statt 50-60 Ameisen nur noch ca. 8 am Morgen und am Abend. Ich geh nochmal auf die Suche.

0
20
@Barbara2015

Vielleicht sind das nur noch die letzten Überlebenden und die waren schon drin irgendwo? Wie gesagt, das mit dem Abfluss ist eigentlich unmöglich. Die Viecher können auf der Wasseroberfläche zwar eine Weile überleben und zappeln wie wild rum, aber tauchen können sie nicht. Ich bin mir nicht einmal sicher, ob die wegen der Oberflächenspannung überhaupt untergehen können...

0

Ameisen aus Steckdose und Isolierung der Phase beschädigt?

Aus einer Steckdose bei mir im Zimmer kommen Ameisen, heute habe ich die Steckdose mal ausgebaut und gesehen dass die ganze Dose voll mit Toten Ameisen war (Die Steckdose selber auch), ich habe dann die Dose ausgesaugt und Lüsterklemmen auf die blanken Adern geschraubt, danach ein Ameisenspray eingesprüht (demnächst kommt da dann eine neue Steckdose drauf). Hat noch jemand Tipps wie man die Ameisen vertreiben kann (von der Steckdose)? Letztes Jahr war es das selbe, da hat das Spray ca. 2 Wochen geholfen.

Und ich habe gemerkt dass die Isolierung der Phase an mehreren stellen beschädigt ist (das Kupfer ist schon sichtbar), mein Vater (gelernter Energieelektroniker Fachrichtung Betriebstechnik) meint dass da nichts passieren kann, ich meine dass da Schrumpfschlauch oder Isolierband draufgehört, was meint ihr? (es gibt nur einen Fi für das Badezimmer)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?