Kochbuch mit einfachen Rezepten und wenigen, einfachen Zutaten?

...komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Ich kann jetzt kein solches Kochbuch benennen, habe aber in letzter Zeit an verschiedenen Stellen Kochbücher gesehen, die preiswert und auch für mein Empfinden doch recht übersichtlich waren. Eins muss man allerdings auch wissen. Auch einfaches, schnell zubreitetes Essen besteht aus mehr als 2 oder 3 Zutaten. Wenn Essen schmecken soll, reichen als Gewürze nicht Salz und Pfeffer aus. Das man bei Rührei funktionieren, wo man dann mit 4 Zutaten, Eier, Bratfett, Pfeffer und Salz, auskommt. Bei einem Eintopf sieht das schon wieder ganz einfach aus. Dann zur Menge. Wenn man weiß, daß man wenig braucht, kauft man eben nicht, weil es preiswert scheint, beim Discounter 500g Hackfleisch sondern an der Fleischtheke im Supermarkt 100 oder 150 g. Dann wird der Kühlschrank wird auch nicht voll. Einkaufen sollte eben gut geplant sein, und man sollte zum Aufbewahren eben auch nur kaufen, was gut lagerfähig ist, und wovon man weiß, daß man es doch nach nicht allzu langer Zeit wieder verwendet. Und letztlich: Nicht Zutaten sind kompliziert und nicht einmal ihre Kombination, die ist überall mit angegeben.

Das Problem kenne ich. Ich hab mir da das 30 Min-Kochbuch geholt. Erstens gehen die Sachen fix, schmecken echt gut und ich kenne alle Zutaten auf Anhieb bzw. muss zum Teil nicht mal extra einkaufen gehen. Auf der Seite kannst du sogar kurz reinkucken. Einfach auf das Bild klicken: http://www.amazon.de/Kochen-genie%C3%9Fen-30-Minuten-K%C3%BCche-Schnelle-Gerichte/dp/392780150X/ref=sr_1_8?ie=UTF8&qid=1333262560&sr=8-8

Es ist nicht besonders dick, aber ich hab mir letzte Woche schon den Nachfolger gekauft.

schaut toll aus, und ja! hurrah!! auch ich kenne erstmals alle Zutaten, die da auf den ersten seiten aufgelistet sind!!! und noch dazu dauert es nicht lange, die zuzubereiten, also ein weiterer Vorteil!danke schön!!!

0

kein direktes Kochbuch zum irgendwo hinstellen aber leckere und einfache Rezepte gibt es unter

www.chefkoch.de

dort kannst du die Rezepte ja auch ausdrucken und quasi dein eigenes Kochbuch erstellen :)

Studentenkocbücher eignen sich für solche Vorstellungen finde ich gut.

"Dinner for one" von Wolf Uecker. Eines meiner liebsten Kochbücher, aus dem ich seit 20 Jahren koche. Sind auch Gerichte für 2-4 Leute drin.

Genial einfache, aber raffinierte Rezepte mit wenigen Zutaten. Z.B. Schweinefilet mit Backpflaumen....zum Hineinknien gut.

Ohne Fotos, mit Platz zum Hineinkritzeln für eigne Ideen.

Habe auch das 30min Kochbuch, da ich überhaupt keine Lust habe lange in der küche zu stehen. bei mir muss es unter der woche schnell gehen und gut schmecken

der Klassiker: Dr. Oetker Schulkochbuch und/oder "Crashkurs Kochen".

Besorg Dir ein Kinderkochbuch!

Nein, ist nicht ironisch gemeint, aber da gibts die meisten Rezepte mit einfachen und guten Zutataten, wo Du in jedem Supermarkt bekommst!

Für Kinder muss es ja einfach sein!

Viel Glück! L.G.Elizza

stimmt, ist logisch, sehr gute Idee, danke!

0

Vielleicht dieses:"Das Beste aus Omas Kueche." ISNB 3-9805792-0-4 LG gadus

Also Kochbuch kann ich die von Jamie Oliver empfehlen .... geile Gerichte und zu 80 % keine Zutaten aus irgendwelchen Exotengeschäften .... und Gerichte sind auch Preiswert ..... Auch kann ich die Weight Watchers Zeitschriften empfehlen da dort viele Gerichte und meist auch Leckere drin sind..... Zutatten dort sind eigentlich auch nicht ausgefallen und haben die meisten sowieso in der Küche ....

Aber wie gesagt "Jamies Küche" und die anderen Ausgaben kann ich empfehlen

Schau dir mal bei den Zeitschriften die Kochhefte an. Da gibt es für 99 Cent welche für "preiswertes Kochen" und ähnliches. Ich kaufe mir die immer und finde schöne Rezepte. Probiers mal aus!

Kauf dir ein Jamie Oliver Kochbuch der Man ist echt ginieal . Ich empfele dir von Anfang an Genieal. Viel Spaß

Was möchtest Du wissen?