Koaxialkabel, Intetnet und Verstärker?

Multimedia dose - (Internet, TV-Anschluss, Koaxialkabel)

1 Antwort

Deine Eigentumswohnung befindet sich in einem Mehrfamilienhaus?

Dann mach Dich erst einmal schlau, ob Du die gemeinschaftliche Anlage (?), Zentralgerät / Breitbandverstärker ect. mit den zusätzlichen Kabeln / Dosen nicht durcheinander bringst.

Es ist nicht immer so, dass eine Wohnung dahingehend autark ist.

2

Habe mich schon informiert... ist ein block und jede Wohnung im block (6 Stück) steht komplett für sich... habe ja zur zeit auch internet mit einer fritzbox... möchte einfach die box im Büro stehen haben und muss von der hauptdose neue Anschlüsse ziehen... vermutlich mit einem Verstärker dazwischen

0
32
@NoxSchadox

OK - das hört sich schon moderner an. Mein Wissen ziehe ich aus einer WEG welche bereits drei Jahrzehnte auf dem Dach hat.

Zu Deiner elektrotechnischen Angelegenheit kann ich leider nichts beitragen.

Wenn sich niemand meldet, Frage erneut stellen.

1
2
@Hayns

Trotzdem danke - ja alles neu hier... nur leider gibs in meiner stadt keinen Telekommunikations Installateur mehr und alle anderen geben nur eine info raus gegen bares... wegen Anfahrts weg und co... :(

1
32
@NoxSchadox

Wenn sich hier nichts ergibt, ist ein Fachforum (Elektro / TV / Hausbau) eine gute Möglichkeit.

1

Sat-TV: Anschluss Wohnzimmer - wie ins Schlafzimmer?

Hi zusammen!

ich hab im Wohnzimmer meinen TV über Sat (Receiver).... jetzt hätte ich im Zimmer daneben (schlafzimmer) auch gerne TV Empfang.... Aktuell steht da mein kleiner Flachbild mit DVB-T - bei uns in BaWü ist die Abdeckung und das Signal aber mies - sodass ich lediglich die Öffis reinkrieg (nicht so wirklich mein geschmack)...

wie krieg ich das am einfachsten hin, dass ich im Schlafzimmer Sat-TV habe? So ne Funk-Lösung ist mir zu fummelig und total störungsanfällig - vor allem laufen bei uns auch noch 2 babyphone, handys und schnurloses telefon.... das gibt ein funkdesaster :)

meine idee: Loch in die Wand und ans Sat-Kabel einfach eine Y-Weiche dran, ein Kabel im Wohnzimmer in Receiver und ein Kabel durch die Wand und dieses dann im Schlafzimmer in den TV (Triple-Tuner...)

Geht das einfach so? Oder wird dann das Signal auf beiden TVs zu schwach? Parallelbetrieb brauche ich nicht.... entweder oder.....

Oder über ne weiche?

danke für eure hilfe! Basti

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?