Knackpo, aber dünne Beine; NICHT MUSKULÖS?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Alle Arten von Ausdauersport sind ideal für schlanke Muskeln und ein strammes Gesäß... Schau doch mal bei der Leichtathletik. Mittelstreckenläufer (alles über 800 m Distanz) haben sehr schlanke ästhetische Muskeln. Marathoni sind allerdings schon wieder mit zu wenig Körperfett unterwegs. Aber regelmäßig laufen, Stepper, rad fahren, walking, Crosstrainer, rudern von mind. 30 min. am Tag bringen Dir Top-Ergebnisse. Abwechslung hält die Motivation hoch. Viel Erfolg, alles Gute. Schönes Wochenende. LG

Also wenn der Po schön dick und knackig ist, müssen die Schenkel auch so sein!;)))
Sonst sieht das unproportioniert aus finde ich :-)

Aber musst du natürlich wissen...
Versuche dann halt mehr, den Po isolierter zu trainieren (Kick-backs am Seilzug z.B.)

Viel Erfolg 🍀💪🏼🏋🏻‍♀️

Kommentar von W4hrheitsf1nder
25.11.2016, 15:27

Sehe ich ähnlich. Zu dünne Beine sind einfach nicht schön auch wenn irgendwie alle Frauen das glauben .. 

0
Kommentar von Gym80951996
25.11.2016, 15:30

Stöcker-Beine sind irgendwie abturn😬😅
lieber schön kurvig knackig was zum anfassen 😏😏

0
Kommentar von Duke1967
26.11.2016, 07:36

Ist auch nicht so einfach, sehr dünne Beine und einen prallen Po zu haben... Das bedarf schon einer entsprechende Genetik und viel harte Arbeit über einen ziemlich langen Zeitraum. Eine wirkliche Isolation des Po-Trainings ist übrigens nicht möglich. Die Beine sind immer irgendwie mit involviert, aber grundsätzlich kann man den Fokus schon auf den Gluteus maximus legen. LG

0

Du solltest Übungen nehmen die den Po so isoliert wie möglich trainieren... die harmstrings sind immer dabei aber wenn du es nicht übertreibst hast du ein schönes Gleichgewicht von dünnen Beinen & knackpo...

Was möchtest Du wissen?