Knackendes Laminat! Was kann ich dagegen tun?

3 Antworten

Es kann sein das das Laminat zu stramm verlegt wurde, und zu stramm an den Wänden anliegt, es muß mindestens 1 cm Luft an den Wänden sein. Da Laminat im Klickverfahren verlegt ist kann mann es vorsichtig losnehmen, und Nachschneiden, so das es wieder zugebrauchen ist. Sie sollten es dem Vermieter melden, eventuell löst er den Fehler selber, sie müßen auch an den Untermieter denken, ( wenn einer da ist ) es stört unwarscheinlich.

Rausreissen würde ich es nicht, da es Eigentum des Vermieters ist, und eine Frage ist keine Klage.

wenn der Boden Uneben ist knackt es auch,aber auch eine schlechte Trittschalldämmung kann Schuld sein!

Vielleicht hat es an der Querseite zu wenig Spalt. Achte mal darauf, ob es sich etwas durchbiegt, wenn du es "knacken" läßt. Dann kann man nachträglich eine "Spalte" fräsen und mit Fugenfüller füllen, damit es wieder atmen kann.

Was möchtest Du wissen?