Schimmel unter dem Laminat im Keller! Ursachen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo
Am wahrscheinlichsten ist tatsächlich eine fehlende Folie oder unpassende Unterlage
Ich möchte keine Angst machen aber ich würde mal unter das Laminat schauen ob es darunter vielleicht auch geschimmelt ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es wäre wichtig mit einem Feuchtemessgerät die Bodenplatte zu messen, bzw. die darauf verlegten Fliesen. Sicher ist die mehr durchfeuchtet als allgemein üblich, wenn auch die Luftfeuchtigkeit nur 60% hoch ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo

wenn ich ein Dokument einlaminiere, dann ist das geschützt gegen Nässe usw, also dicht eingepackt.

Wenn wir ein Haus abdichten, dann wird es schimmeln.

Wenn wir einen Fußboden abdichten, dann meinen viele, es dürfe nicht schimmeln, weil dann die Feuchtigkeit nicht mehr nach oben kann.

Ja, sie kann nicht mehr nach oben, und genau deswegen schimmelt es: Weil sie nicht mehr heraus kann. Erdboden ist feucht. Der darunterliegende Steinboden lässt Feuchte langsam durch (die Feuchte hat viel Zeit).

Wenn die Feuchte heraus könnte, dann würde sie sich darunter nicht mehr stauen.

Baumaßnahmen sind hier wie im restlichen Haus:

Vielen Leuten ist es lieber, der Maler oder Maurer macht teuere Platten, Anstriche und Verputze dran, bevor sie mal an das Naheliegende gehen: Die Luft!

Lassen Sie Luft an die Sache und das Problem wird verschwinden. In den anderen Räumen haben Sie kein Laminat oder bisher Glück gehabt.

Wenn diese Antwort hilfreich war, bitte entsprechend klicken, danke!

 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Risse in der Bodenplatte/ untere Abdichtung defekt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da fehlt m.E. eine Dampfsperre, die als Folie unter das Laminat verlegt wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?