Kleine Wohnung nur mit Ofen beheizen?

14 Antworten

Nur mit Ofen heizen geht, aber....

1. Was ist das für ein Ofen (Alter, Abgaswerte, Kachelofen, Grundofen, etc)?

2. Können Braunkohlebriketts oder Steinkohle (Eierkohle) verbrannt werden?

3. Wenn es kein Grundofen ist UND keine Kohle(briketts) verbrannt werden dürfen, dann wird es sehr aufwändig die Temperatur zu halten. Weil alle 1-2 Stunden neues Holz nachgelegt werden muss.

Einfach nur muckelig warm bekommst du 50qm mit einem Ofen immer, der Komfort ist jedoch fraglich. Auch die sogenannten Zeitbrandöfen können durchgehend geheizt werden, aber irgendjemand muss ständig nachlegen (Tag und Nacht), sonst ist der Ofen nach einiger Zeit(brand) aus.

Ja! Für 50 m² reicht ein richtig von der Leistungsabgabe her bemessener Ofen aus.

Bedenken Sie, dass im Schlafzimmer in aller Regelel keine Wohnraumtemperaturen vorherrschen und  die Wärme bei geöffenter Schlafzimmertüre durchaus reicht.

Morgens könnte es ein wenig kühl sein; das ändert sich aber sehr schnell nach dem neuerlichen Anfeuern und Durchheizen.

Die Kosten sind minimal, genauso, wie der Komfort!

...und dennoch war es 40 jahre zuvor recht kuschelig, was wohl nicht der Beheizungsart alleine geschuldet war!?!

Als allererstes würde ich mir einen Schornsteinfeger beiholen.Er soll sich den Ofen anschauen.Er könnte überdimensioniert sein,unterdimensioniert ,nicht mehr zeitgemäß,bzw.überholungsbedürftig.

Wenn Du 50 Qm,gut und dauerhaft beheizen möchtest,die Elektroheizung würde ich gar nicht nutzen..Das ist heutzutage nicht einmal eine Notlösung.Dazu könnte Asbest verbaut sein! 

Im absoluten Notfall ,da solltest Du einen Ölradiator haben.Wenn Du mal Grippe hast,kein Holz und Kohle schleppen kannst,nicht aufstehen solltest,ist das dann ok.

Ich würde mir einen schönen Dauerbrandofen kaufen.Mit einer großen Sichtscheibe,wie beim Kaminofen,mit einer Vorrichtung,die aber den Verbrennungsvorgang,die Gluthaltung sinnvoll regelt.

Kaminöfen sind Zeitbrandöfen.Diese eignen sich für 50qm zur Dauerbeheizung nur bedingt.Es ist dann schnell zu warm und kühlt aus,so das es zum Halten einer angenehgmen Raumtemperatur mangelt.

Baumhaus beheizen?

Mein Kumpel und ich kriegen ein baumhaus geschenkt eher schon ein kleines Holzhaus welches auf vier Stelzen kommt.Jetzt die Frage wir haben eine Deckenhöhe von 2m und einen kleinen Dachboden wir wollen dort auch im winter mal drinnen Pennen und das natürlich warm ohne Schlafsack. Sein Vater könnte uns einen Kleinen ofen schenken wäre ansich perfekt! Mein Vater verbietet es uns aber dort mit Feuer zu hantieren gibt es eine Kostengünstige Möglichkeit dieses zu beheizen bitte auch ideen mit Feuer schreiben!!
Danke im voraus
Lg

...zur Frage

Mit Kaminofen zwei getrennte Räume beheizen - Kreative Ideen gefragt : )

Hallo Zusammen,

folgendes Problem:

-kleines Häuschen, unten Wohnzimmer/Büro (ca. 30qm) direkt oben drüber Schlafzimmer. Holzdecke dazwischen.

Wir wollen im Wohnzimmer einen Pelletofen/Kaminofen installieren & den Raum darüber (Schlafzimmer) auch nachts mit heizen.

Wie bringe ich die Wärme nach oben?

Evtl. einen kleinen Wasserführenden Kaminofen ? (kein Platz für pufferspeicher)

Gibt es die Möglichkeit direkt vom Ofen die heiße Luft teilweise nach oben zu bekommen?

Habt ihr evtl. auch total neue Vorschläge?

Bitte nur sachbezogen Antworten & kein Gerede wie "geht gar nicht bla bla... " ALLES IST MÖGLICH :)

...zur Frage

Elektroheizung für das Bad

Hallo!

Da mein Badezimmer keine Heizung hat und es nun im Winter nach dem Duschen immer etwas kalt ist, hatte ich vor, mir so einen kleinen mobilen Heizkörper o.ä. zuzulegen, um den Raum entsprechend zu beheizen. Das Problem ist noch die Sache mit dem Wasser. Gibt es speziell für Badezimmer geeignete Elektroheizungen (finden tut man viel, aber ob dies auch wirklich stimmt, ist eine andere Frage), die Wasserspritzer bzw. den Wasserdampf im Bad vertragen?

Würde mich über Antworten oder evtl. sogar Erfahrungsberichte freuen.

Gruß BB

P.s. Der Heizkörper würde zwar weitgenug von der Badewanne wegstehen, aber ein Waschbecken, sowie Toilette befinden sich i.d. Nähe der Steckdose und somit können Spritzer nicht ausgeschlossen werden.

...zur Frage

Wie sinnvoll sind Gaseinzelöfen in der Wohnung?

Hallo,

ich habe heute eine wunderschöne Altbauwohnung besichtigt, die aber mit Gaseinzelöfen beheizt wird. Die Öfen sind in jedem Wohnraum und sogar der Küche und dem Bad (man müsste also nicht die ganze Wohnung mit einem Ofen beheizen, wie in manchen anderen alten Wohnungen der Fall ist). Außerdem sind die Öfen wohl schon ein wenig älter, vielleicht aus den 80ern oder 90ern - die Wohnung ist dafür aber auch relativ billig.

Denkt ihr, dass die Wohnung mit den Öfen einigermaßen warm wird? Sind die Heizkosten bei solche Öfen mit einer "normalen" Heizung vergleichbar oder viel teurer? Und muss man dabei irgendetwas beachten (ich hatte in einem Forum mal gelesen, dass man keine Duftkerzen etc. verwenden darf, weil man sonst möglicherweise austretendes Gas nicht riechen würden - das fände ich ziemlich unangenehm)?

Vielen lieben Dank

...zur Frage

Zimmer günstig im Winter heizen?

Hi. Wie heizt man ein kleines Zimmer am günstigsten/sichersten? Die Heizung währe nur angeschaltet bei anwesenheit. Erst dachte ich an eine Elektroheizung, jedoch sind das richtige Stromfresser! Gibt es eine günstige Heizmethode um den Winter zu überstehen?

...zur Frage

Wie lang darf maximal das Ofenrohr zwischen Ofen und Schornstein sein?

Hallo, ich habe eine 64 qm große Wohnung (rechteckig) und der Kamin befindet sich im Flur genau am anderen Ende. Um die Zimmer besser zu beheizen würde ich den Ofen gerne etwa 3 Meter vom Kamin aufstellen .... geht das ???

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?