Kleine oder große Hunde?

... komplette Frage anzeigen

14 Antworten

Habe sowohl eine kleine Hündin und einen großen Dobermann Rüden.

Der Große ist "Chaotischer",er ist mal gegen einen kleinen Tisch "gelaufen" bzw hat sich daran gestoßen.Der gesamte Tisch ist umgeflogen mit allem was drauf stand 😅. 

Da macht die kleine weniger "Probleme".

Jedoch kann ich mit kleinen Hunden irgendwie nichts "anfangen".Meine Hündin ist 35cm hoch aber eher kräftiger gebaut,also ist sie nicht so klein. Bei so kleinen zierlichen Hunden habe ich immer Angst denen weh zutun weil sie so zerbrechlich aussehen..:)

Meine Lieblinge bleiben die großen,kräftig gebauten Hunde :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin mit Hunden zwischen 17 und 74cm/SH aufgewachsen, aber ich tendiere eher zu den kleineren. Sie nehmen nicht so viel Platz auf der Couch/dem Bett weg und sie passen auf die Rückbank ;)

Und seitdem ich einmal alleine mit der Dogge meiner Eltern war, als diese sich vertreten hat, weiß ich es zu schätzen meine Hunde in so einem Fall einfach tragen zu können ^^

Aber ich habe meine Hunde nie wegen ihrer Größe ausgewählt. Sonst hätte ich, wie eigentlich geplant, wieder einen Chi und keinen ~40cm Mix ;D 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe mittelgroße Mischlinge, so um die 40-45cm Schulterhöhe. Wenn Dinge wie Geld und Platz keine Rolle spielen würden hätte ich ein Rudel Irische Wolfshunde :-). Oder braune Neufis. Aber natürlich liebe ich meine Wuschels und würde sie für nichts eintauschen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eher mittelgroße bis große Hunde. Mit so kleinen Fußhupen kann ich ehrlich gesagt nichts anfangen. Kann daran liegen dass wir bisher immer nur größere Hunde hatten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sowohl kleine als auch grössere Hunde können sehr reizvoll sein und einem durch ihre Lernbereitschaft, Anhänglichkeit, Treue und Lebensfreude grosse Freude und schöne Erfahrungen  bereiten.

Ich selbst ziehe etwas grössere Hunde vor. So hatte ich z.B. eine tolle Boxerhündin, später eine ebenfalls ganz tolle Schnauzerhündin. Mit beiden habe ich viel erlebt, das alles in meiner Erinnerung gespeichert ist, die ich - wenn ich die Augen schliese - jederzeit wieder abfufen kann.

Schade, dass ein Hundeleben so relativ kurz ist. Ich vermisse beide. LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich liebe große Hunde habe allerdings einen Jack russel Terrier. Der hat so viel power wie ein größer :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Größere :)

Ach ja falls du jetzt eine "Abstimmung" Machst wer lieber Größere oder kleinere mag, weil du dich nicht entscheiden kannst bitte schau was eher zu dir passt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

niedlich sind sie alle. aber Ich mag lieber große Hunde. Wir haben einen Labbi-Boxer-Mix, 60cm, 30Kilo... meine Oma hat nen Yorkie. auch niedlich, aber man muss ständig gucken wo der ist, danit man nicht drauftritt. das passiert bei nem großen nicht😅
Die beste freundin von unserem großen ist übrigens eine ganz reizende chihuahua dame. und die hat ihn bestens im griff😂🙈

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Große ^^ Vor allem Golden Retriever und Schäferhunde

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich selber mag lieber große Hunde!:)
Habe selbst einen Dobermann(ist der zweite).
Kleine Hunde sind aber auch süß! Ich komme halt besser mit größeren klar, da ich nicht so Angst habe ihm wehzutun!:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo! Ich mag alle Tiere - und besonders Tiere die Hilfe brauchen.

Ich habe einen 13 kg schweren Hund aus der Tötung Mallorca.

Statt den Züchtungswahn weiter anzustacheln, kann man  auch einem echten "Nothund " ein Zuhause bieten - dieses Tier hat man  damit gerettet! 

Ich wünsche Dir alles Gute - ein Bild.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Cat999
24.07.2016, 15:57

Ich verstehe nicht wie jemand diese Antwort schlecht bewerten kann... Wunderschöner Hund :)

1

Meinen kleinen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Groß! Also eher mittelgroß. Habe einen Golden Retriever 💛

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Große natürlich. Die kleinen sind bloß solche langweiligen tölen die um die Beine rumrennen und mit denen man nichts machen kann. Hab keinen hund

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?