Kleine Modefrage wegen Sommerschuhen bei einem 13-jährigen Jungen

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Nimm die von hollister die sehen bombe aus auch fuer jungs ;) Aber sandalen sind wirklich ein NO GO !!!srry aber sowas sollteste wenn du deinen guten ruf oder so nicht verlieren moechtest nicht tragen.. ;)Ein klassenkammerad wurde deswegn voll gemobbt ... Ist nur ein guter rat und nich i.wie boese gmeint oder so ;))

Danke für die Antwort, ich hab dir eine Freundanfrage geschickt, will dich noch was fragen ;) Danke

0

Flip Flops sind meiner Meinung nach auch nicht das Wahre. Erinnert mich an Strand, Schwimmbad oder Sauna. Also guter Stil ist das nicht. Kauf dir doch ein paar Turnschuhe aus Stoff. Die Marke Vans hat ganz nette Exemplare. Muss ja nicht die Marke sein, nur so vom Stil her. Mein Sohn ist auch 13 und weigert sich schon seit ein paar Jahren Sandalen zu tragen. Scheint also nicht angesagt zu sein. Trägt eben solche Dinger.

Grundsätzlich solltest du einfach anziehen, worin du dich wohl fühlst und was dir selber gefällt. Ich persönlich trage auch lieber Flip Flops als Sandalen. Die kann man ohne weiteres auch in Schule und Uni tragen. Am besten in einer etwas zurückhaltenden Farbe wie braun oder schwarz. Aber auch Sandalen sind absolut in Ordnung. Das einzige wirkliche No go ist, wenn du sie mit Socken trägst.

Rat von einem Mädchen :D :Zieh einfach, dass an was du willst, also was dir gefällt :D Ich persönlich finde Flip Flops aber nicht gerade schön... Sandalen auch nicht so, du kannst aber Halbschuhe anziehen, zieh Vans an oder Irgendwelche Sneakers.

Also ich finde Sandalen gehen aber nur ohne Socken! Ansonsten lebe ich immer mit Halbschuhen! Wenn du aber wirklich Flip-Flops willst, dann nehm schlichte nichts außergewöhniches!

Also ich würde jetzt weder Flip-Flops, noch Trekkingsandalen zur Schule anziehen, wenn nicht 40° im Schatten wären.

Sagen wir mal so, Trekkingsandalen sind nicht wirklich "modern", aber solange du keine Socken dazu anziehst, ok.

FlipFlops find ich aber auch nicht besser. Und der Nachteil: Trekkingsandalen machen die Füße nicht kaputt ;-)

Trekking-Sandalen galten schon vor zehn Jahren als peinliche Modesünde. Aber wenn es dir gefällt ist es doch okay.

Was möchtest Du wissen?