Kleidung,erlaubt in Serbien?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

ich bin Serbin und in Serbien laufen die alle ganz normal rum. Jeder trägt das was ihm gefällt. Ich weiss nicht kommt ihr aus einem Gebiet wo mehr Muslime leben? Bosnier, albaner? 

vermutlich geht es weniger darum, WAS in Serbien erlaubt ist, als mehr darum... WIE es Dein Vater wünscht...

... und wie Du vor der dortigen Familie und Nachbarschaft bekleidet sein sollst.

Vielleicht ist es in Teilen Serbiens auch noch so im Denken drin... dass die eher leichter bekleideten Frauen "anrüchig" sind..

Möglicherweise will Dein Vater auch vermeiden.. dass sich Jungs dort... DESWEGEN für dich interessieren.. weil deine Kleidung sie dazu animiert....

ABER:

das sind nur Spekulationen... 

Vielen dank😂

1

hi DieseEineeh - also ich zieh zuhause auch sowas an, lieber zu kurze Hotpants als zu kurze Ferien, wa?  Aber als Touri, da sollste dir schon n bisschen zügeln, find ich. Also in Anatolien, am Van-See würd ich nich unbedingt oben-ohne baden. Und an griechische Ortschaften, da würd ich vielleicht Hotpants anziehn, aber drüber nen Wickelrock. Und in Serbien, direkt inner Grosstadt, musste halt kieken, wie junge Einheimische so rumlaufen, die sind glaub ich auch ziemlich locker und keine Moslems, die ihre Frauen vermummen. Musst halt n bisschen sensibel ran gehn, mit Fingerspitzengefühl.

Daheim, in DE, da bestimmst du wie de rumläufst. Und da, wo de als Gast bist, als Touri, da richtest dich eben n bisschen nach der Landessitte.

Ich komme auch aus Serbien und bin jedes Jahr dort! Und mir hat niemand gesagt, dass ich 'bedeckt' rumlaufen muss. In Serbien sind die meisten die ich kenne in kurzen Hosen, T-shirts, Kleider etc. (Halt in den Sommerferien) aber vlt will ja auch dein Vater nicht, dass du so leicht bekleidet herum spazierst ka

Also Serbinnen ziehen sich oft sehr provokant und sexy an. Da könnte sich jede deutsche Frau gerne mal eine Scheibe abschneiden.

In den Dörfern und im Süden des Landes ist man vielleicht etwas konservativer, aber ich halte auch das eher für unwahrscheinlich. Ich war in einer der kleineren Städte zu Gast und die Frauen haben abends in den Kafanas enge kurze Kleider getragen was auch jeder toleriert bzw. den Anblick genossen hat.

In Belgrad hab ich tagsüber Hotpants gesehen, kurze enge Röcke, Sommerkleider und natürlich oft Stiefel mit hohen Absätzen und High Heels. Das war dort das normalste der Welt.

Schöne Reise wünsch ich dir! :)

such doch mal auf Youtube nach Bildern von der serbischen Hauptstadt Belgrad. Sowas wie "Belgrad Summer 2015" Dann siehst Du, wie die Leute in Serbien rumlaufen, zeig das Video deinem Vater als "Verhandlungsgrundlage"

😂😂😂

0

diese Frage kann Dein Vater wohl am Besten  beantworten. Jedes Land hat  seine eigenen  Sitten

andere länder, andere sitten (und gebräuche) da hält man sich dran, so einfach ist das

Ich kenne Serbien als es noch Teil von Jugoslawien war, und ich denke es ist für jeden sinnvoll, sich den Landessitten etwas anzupassen. Dies ist meine Meinung. Und ich handle auch weitgehend so.

Was möchtest Du wissen?