Klamotten zur Taufe?

7 Antworten

Also ich gehöre zur älteren Generation und bin in Bezug auf Kleidung eher klassisch eingestellt, aber schwarze oder dunkelblaue Jeans (nicht im "Used-Look"!) mit weissem Hemd oder sogar weissem, schlichtem T-Shirt mit einem lässigen Blazer drüber (z.B. einem hellen Leinenblazer) finde ich für die jüngere Generation sehr schick und für jede Gelegenheit passend! Und viel eleganter als ein Anzug, in dem man sich verkleidet fühlt. Es ist ja der Gesamteindruck, der die Erscheinung ausmacht, und nur wenn man in seiner Kleidung man selbst sein kann, hat man eine positive Austrahlung.

Und auch gegen schwarze Sneakers ist nichts einzuwenden. Schwarz wirkt immer elegant.

Das sagt dir jemand, der deine Grossmutter sein könnte.

Und sag deiner Mutter auch, dass hinter der Taufe eine christliche Gesinnung stehen sollte. Und Jesus hat immer gesagt, es käme nicht auf Äusserlichkeiten an. Einen Anzug zu kaufen, in dem der Träger sich einen Tag lang unwohl fühlt und den er dann nie mehr anzieht, ist ein Zeichen dafür, dass man zuviel Geld hat. Es wäre viel christlicher, dieses Geld zu spenden.

Hallo!

Die Kombi wäre aus meiner Sicht dann in Ordnung, wenn die Jeans dunkel ist, weder angerissen noch stark ausgewaschen ist & keine Löcher hat. Dennoch, die Sneakers müssen es nicht sein.. das ist dann tatsächlich zu locker! Hier sollten es mMn schon klassische schwarze oder braune Lederschuhe sein!

Als Gast brauchst du dennoch an und für sich keinen Anzug -----> sprich' doch mal mit deiner Mutter drüber und frage sie, weshalb sie den Anzug erwartet und dass du dich darin nicht wohl fühlst: Der Mund ist doch zum Reden da, das sagte schon meine Oma^^ Bleibe aber freundlich und fair ... denn mit dem Hut in der Hand kommt man durchs ganze Land :)

Sicher findet ihr eine einvernehmliche Lösung :)

Ansonsten viel Freude auf der Tauffeier!

Woher ich das weiß:Hobby – Weil man sich interessiert!

Weisses Hemd mit schwarzer Jeans ist ziemlich universell einsetzbar oder auch ein guter Ersatz falls man keinen Anzug hat.

Zu einer Taufe oder ähnlichen Anlässen darf es aber durchaus ein richtiger Anzug sein.

Ich finde das total in Ordnung.
Muss nicht immer ein Anzug sein.

Nein, das geht überhaupt nicht. Jeans und Sneaker sind Freizeitkleidung. Sei kein Jammerlappen und zieh den Anzug an. Ist schließlich nur für einen Tag ;)

Ja, denn Taufe steht ja für Christentum. Wie Jesus schon sagte: nur auf Äusserlichkeiten kommt es an. Und wenn du zuviel Geld hast, wirf es zum Fenster raus. Zum Beispiel für ein teures Outfit, in dem sich dein Kind einen Tag unwohl fühlt und das es dann nie wieder trägt.

0
@Zicke52

Das Christentum ist mir doch egal, genau so wie dessen Bräuche. Beides ist absolut idiotisch und völlig obsolet.  Aber es ist eine festliche Veranstaltung und daher dementsprechende Kleidung Pflicht. Wer Jeans und Sneaker dabei trägt, zeigt, dass er weder Integrität noch Anstand besitzt.

0

Was möchtest Du wissen?