Kinderlied für Eignungsprüfung vorsingen?

4 Antworten

Ich würde ein Kinderlied raussuchen, bei dem man noch z.B. Bewegungen mit den Händen machen kann, die zum Text passen (gross und klein zeigen, oder eine Sonne darstellen usw.). So kannst du dich beim Vorsingen bewegen (und musst nicht noch überlegen, wo du mit deinen Armen hinsollst) und zeigst, dass du eine Aufgabe nicht auf die einfachste Art löst und dir weiterführende Gedanken machst.

4

Danke, gute Oder!

0

Ich würde dir raten, ein eher unbekanntes Kinderlied zu nehmen, also nicht "Fuchs, du hast die Gans gestohlen" oder "Alle meine Entchen". Damit zeigst du Engagement und Interesse. Frage doch mal deine Mama, welches Kinderlied du als Kind sehr gerne gehört oder gesungen hast. Es sind auch "aufregende" Muntermacherlieder besser als "einschläfernde" Gute-Nacht-Lieder, denke ich.

Um deine Nervosität etwas zu mildern, singe das Lied ganz oft vor dich hin, wenn du eigentlich abgelenkt bist, wie beim Kochen, Putzen oder andere Hausarbeit erledigen. So vergisst du nicht so schnell den Text und kannst beim Vortragen auch etwas auf deine Körperhaltung und deine Gedanken achten.

4

Danke für die Tips, werde ich auf jeden Fall umsetzen! :)

0

An alle Sänger: Wie kann man bei Aufregung gut singen, ohne dass die Stimme zittert?

Huhu =)

Ich habe nächste Woche ein Vorsingen für den Gesangswettbewerb unserer Stadt und ich würde total gerne ins Finale kommen, weil man Gesangsunterricht gewinnen kann und ich mir noch nie Gesangsunterricht leisten konnte und total gerne singe. Meine Freunde, die mich mal singen gehört haben finden es gut & meine Eltern auch, aber man weiß da ja nie was wahr ist und was nur Nettigkeit, also wollte ich mir das mal selber beweisen! SO! :D Nun habe ich aber das Problem, dass wenn ich nervös bin meine Stimme so zittert und ich keinen vernünftigen Ton mehr halten kann, hört sich das nur für mich so an, oder hören das die Anderen auch?! Wenn wäre das fatal für mich, weil da halt Leute sitzen, die sich sehr gut mit Musik & Gesang auskennen. Und nun Frage ich alle Hobby- oder Profisänger unter euch: Wie kriege ich die Aufregung in den Griff, oder wie bekomme ich meine Stimme wieder 'grade'? Bin gespannt, was ihr mir antwortet! & Danke schonmal im Vorraus.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?