Kennt sich jmd mit der "Singer Curvy 8763" aus?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Mhh...also ich arbeite bei der Abreit mit vielen Maschinen, auch um sie für den Verkauf zu testen oder um Kunden zu beraten. Ich habe auch auf der Curvy genäht...ich finde ihre leistung ist okay, aber nichts besonderes. auch für mehrere lagen jeans kann ich sie dir nicht empfehlen. außerdem hat sie ein sehr labiles innenleben das weder langlebig, noch stabil ist!!! allgemein musste ich leider feststellen, das die qualität der singermaschinen, seit sie in China/Taiwan produzieren, sehr schlecht geworden ist! mir persönlich sind singer maschinen auch zu laut! die rattern richtig! Wenn du wirklich rictig nähen möchtest, viele Stoffe und alles drum und dran, dann würde ich dir eine Pfaff empfehlen. Die sind gut und in Deutschland produziert. Ich persönlich finde die Maschinen, die von Pfaff wirklich alles Können zu teuer. Die eine kann das, das kann die andere net usw. Deshalb habe ich mir eine Janome Horizon zugelegt! Die ist riesig groß und näht super! ich liebe den miniPC mit touchscreen und den einfachen umgang mit den unzähligen Programmen! Super toll! Hast du nict so hohe ansprüche und möchtest eher hobbymäßig nähen, würde ich dir eine Brother empfehlen! Die Innocent ist wirklich schön und einfach! allgemein zu deiner "computer"frage...eine PC gesteuerte Maschine ist nicht immer die bessere. Eigentlich hat es nur etwas mit den funktionen der maschine zu tun! eine maschine mit PC kann vieeel mehr programme speichern als eine maschine die nur tasten hat! hunderte tasten an einer maschine sieht ja auch doof aus oder? ;) die bedienung einer PC maschine ist recht einfach wenn man sich einmal durch die anleitung durchgelesen hat. Allerdings sind solche maschinen sehr empfindlich, sie haben aber auch mehr Garantie! ich würde sagen du schaust auf dein Budge, denn eine PC maschine ist nicht billig (eine gute). Meine hatte 1800€ gekostet. im gegensatz zu pfaff recht günstig!!! wenn du bereit bist mehr auszugeben würde ich das auch investieren. Eine billigmaschine von Aldi bringts net! die kann auch keiner reparieren wenn ma was ist! ich hoffe ich konnte dir helfen!! Viel Glück!!!

hallo, ich habe seit september 2011 die curvy. vorher hatte ich eine veritas, wollte mir mal was feines gönnen. die curvy wurde bereits einmal durch eine neue ersetzt, ist jetzt das zweite mal bei singer zur reklamation. was ist mit ihr? tja, sie näht einfach keine dickeren nähte. zum beispiel eine normale jeans zu kürzen und umnähen ist nicht möglich. riegel aufnähen, bund nähen und so weiter, geht nicht. sie hört einfach auf zu transportieren, fasst den stoff nicht. alles was ich vorher an dickeren sachen nähen konnte geht nicht mehr. ich geb sie jetzt zurück. zum besseren verständnis, ich nähe schon seit mehr als 30 jahren. also hab erfahrung. schade das ich den bericht erst jetzt lese. ich rate, hände weg von der curvy.

ACHTUNG!

die Nähmaschine näht auch kein Jersey Stoff.

0

Hallo ich habe noch nie besser genäht. ganz ehrlich aber jetzt hat auch sie den Geist aufgegeben

lg Heidi

Was möchtest Du wissen?