Singer Curvy 8763 Problem, kann mir jemand helfen?

3 Antworten

Eventuell ist der Nähfuß nicht abgesenkt oder irgendein Sensor verdreckt oder defekt. Frag doch mal bei deinem Händler nach, die kennen sich damit aus und können einem meist schon am Telefon weiterhelfen, wo der Fehler liegt.

Hallo, danke für die Antwort!

Der Fehler tritt auf egal ob Fuß unten oder oben. Sogar beim Unterfaden hochholen am Handrad, also manuell, kommt der Fehler wenn die Nadel fast in unterster Position ist.

Ich hab die Maschine privat gekauft, also kein Händler. Singer habe ich angeschrieben und mein Problem geschildert, es kommt aber keine Antwort.

Vielleicht hat hier ja jemand ein ähnliches Problem wie ich, und weiß Rat....

Grüße

0

Hört sich an, als sei die Nadel etwas krumm, setze mal eine neue Nadel ein.

Hallo, ich habe endlich die Lösung für das Problem gefunden!

Nachdem ich nun die komplette Maschine zerlegt habe, ist mir gleich aufgefallen, das rein Mechanisch alles in Ordnung ist. Keine Lager sind ausgeschlagen, kein Dreck oder Garnreste haben sich verfangen, alles Top.

Dann habe ich nach der elektrik geschaut, und sämtliche endschalter mit einem Multimeter auf funktion geprüft... Siehe da der endschalter an dem Stellmotor für den Stofftransport war immer auf durchgang egal in welcher stellung! Das ding ist winzig (microschalter) den hab ich auch zerlegt.

Nach einer reinigung wieder zusammen gebaut, test - die Maschine Näht wie am ersten Tag!!!

Es war ein riesen aufwand aber hat sich gelohnt, anstelle von Schrott habe ich wieder eine Nähmaschine!

Die Microschalter sind so zerbrechlich klein gehalten, das ich jeztzt davon ausgehe das 90% der probleme mit symptomen wie ich sie hatte auf die Schalter zurück zu führen sind.

Vielen dank für eure Mühe

Liebe Grüße!

Was möchtest Du wissen?