Kennt jemand Westernpferde namen?

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Eine Kombination aus Vater- und Mutternamen? Z.B. Vater: Moonlight und Mutter Silver Lady könnte man Silver Moon, Silvery Moon, Moonlight's Lady etc. machen.

Danke für den Stern.

1

Westernpferde haben, meiner Erfahrung nach, immer gleich mehrere Namen. Ich kannte mal ein Quarter, das "She´s a bloody good Pony" hieß. Sie war auch wirklich ein hübsches Pferd, das sogar mir gefiel und ich bin kein Fan von Quarterhorses. Wie es genannt wurde, weiß ich natürlich nicht. Sie startete unter dem Komplettnamen, aber vielleicht hieß es im Rufnamen nur Lieschen. Und ein anderes Quarter hieß He´s a Spanish Van.? (er ist ein spanischer LKW).

Ich finde diese Namensgebung ganz nett, wenn auch als Rufname ungeeignet. Aber Origineller als die meisten Warmblutpferdenamen. Ich würde wahrscheinlich den Hengst- oder Stutennamen miteinander kombinieren. Was weiß ich: Grey Lad´s Silvery Moon. oder so....

guck einfach in die Zuchtbücher oder in die Turniermeldelisten - DA findest du unendlich viele Namen

und wenn du was völlig verrücktes willst: guck mal in die Rennzeitung oder ins Renn-JAhrbuch - das gibts NAmen, da fällst hinten über !!!! hat mich aber schon oft inspiriert.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Reiten-Haltung-Zucht-Ausbildung n.LTJ u.ä.

Christoph Waltz' Pferd in Django Unchained heißt Fritz.

Das Pferd Winnetous hieß Iltschi ("Wind").

Was möchtest Du wissen?