Kennt jemand traurige Bücher zum weinen?

...komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Guten Morgen,

ein ganzes halbes Jahr, von Jojo Moyes.

Liebe Grüße

Eine wie Alaska. Einfach zum weinen. Es geht um Miles welcher auf ein Internat geht und dort Alaska kennenlernt, der was schreckliches zustößt. Will nicht zu viel verraten, lies es, es ist ein Muss!

das hab ich schon gelesen es ist wirklich sehr sehr schön...trotzdem danke :)

0

Wintermädchen und Speak von Laurie Halse Anderson :)

 "Das Schicksal ist ein mieser Verräter",  von John Green,

"Zwei Frauen " von Diana Beate Heilmann.

Lucian .von Isabelle Abedi

Der Vorleser von Bernhard Schlink.

Nimm doch die Zeugnishefte Deiner Klassenkollegen oder ... Deine ;-)

:D

  • an manchen Stellen tränen
  • Betroffene 14-20 Jahre alt
  • garantiert echte Schadenfreuden oder Kummer-Tränen :P

Bücher von John Green

In meinem Himmel

Ringel Rangel Rosen
Das Schicksal ist ein mieser Verräter
Mit dir an meiner Seite
Stachelbeerjahre

Nicholas Sparks - Wie ein einziger Tag

(Die Protagonisten altern im Handlungsverlauf.)

MfG

By the time you read this I'll be dead

Wenn du Warrior Cats gelesen hast Teil 3

Hä da weint man dich nicht😂

0

Was möchtest Du wissen?