Kennt jemand die genaue Bedeutung von "Astarstafur" - islandische Magie Liebes Runen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Galdor-Stäbe

Galdrastafir heißt wörtlich übersetzt "Zauberstäbe" oder "Zauberzeichen", wenn man es schon aus dem Isländischen übernimmt, sollte man Galdur-Stäbe sagen, galdur ist nämlich die Nominativform des Genitivs "galdra". Naja, das Wort einfach zu übersetzen klingt wohl zu wenig spektakulär für Island.

Ich habe zwar einen isländischen und englischen Artikel über Galdrastafir allgemein gefunden (https://en.wikipedia.org/wiki/Icelandic_magical_staves), aber zu deinem Zeichen finde ich nirgends eine Erklärung. Würde mich auch mal interessieren, denn in dem Symbol ist absolut nichts, was ansatzweise an echte Runen erinnert. Ich kann echte Runen lesen und hatte auch ein zweitägiges Seminar bei Klaus Düwel, dem deutschen Runenexperten schlechthin.

Hier wird eher mit Symbolen gearbeitet. Aber auch das klingt wohl zu unspektakulär.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ástarstafur würde in Runenschrift vielleicht so aussehen:

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich sehe darin weniger Runen denn magische Symbolik jenseits von bindrunar.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?