Kennt ihr gute englische Autoren?

8 Antworten

Wie wärs denn mit Jane Austen? Auch wenn sie Anfang des 19. Jahrhunderts geschrieben hat, ist sie auch heute noch gut lesbar. Leider ist sie zu früh gestorben und hat uns nur sechs Romane hinterlassen. Was fürs Herz und trotzdem auch witzig geschrieben.

Ich nehme an, du kennst einige ihrer Romane sowieso durch die Verfilmungen.

Der bekannteste Roman - und meiner Ansicht nach auch ihr bester - ist natürlich "Pride and Prejudice" (Stolz und Vorurteil). Meine zweite Wahle wäre "Emma". Ich bin sicher du kennst auch "Sense and Sensibility". Lief auch in den letzten Jahren in einer neuen Verfilmung im Kino.

Ich habe selbst in meiner Schulzeit ein Referat über "Pride and Prejudice" gehalten und es dann u.a. auch im Abitur genommen. Seitdem hat mich Jane Austen nicht mehr losgelassen. Ich habe alle ihre Romane mehrfach gelesen und von jedem Roman zig verschiedene Verfilmungen gesehen.

Kennst du Maeve Binchy? Sie war zwar Irin, aber sie hat eine Menge sehr netter Sachen geschrieben.

Dann schau mal die Buecher von Danielle Steel an. Die hat genug Liebesromane geschrieben und sind schoen zu lesen.

Hallo,

Rosamunde Pilcher, Sherryl Woods, Susan Mallery

:-) AstridDerPu

Susan Elisabeth Phillips. Schreibt auch Liebesromane und ist eine Englische Autorin.

Was möchtest Du wissen?