Kennt ihr einen Beruf bei dem man Abenteuer erlebt?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Meeresbiologe, Polizei, Archäologe, Geheimagent, Soldat, Detektiv, Reiseführer.

An deiner Stelle würde ich zur Polizei gehen. Da ist in der Großstadt gut was los.

Es gibt viele Abenteuerliche Berufe. Kommt ein wenig darauf an was man damit meint.

Ich würde sagen, Ethnologie, Bergsteiger, Tourismus Abenteurbranche (oft Brotlos, keine Familie, keine feste Stelle), Forschung, Biologie, Geologie, Ingenieur (zb Tunnel, Brücken, Wasserbau).

Halt etwas wo du raus gehst und nicht nur im Büro bist. Auch Werkarbeiter, Kläranlagenchef ist recht praktisch und Gelegentlich Nervenkitzel., 

Erzieher.
Ist immer wieder win Abenteuer die Kinder zu beaufsichten /beobachten. 👌

LG

biologieforscher im urwald.

aber dazu muß man erstmal biologie studieren

Ich denke auch an einen Polizisten. Oder Feuerwehrmann.

Ansonsten Stuntmann beim Film (aber da muss man wohl Kontakte haben)

Mitarbeiter auf dem Arbeitsamt.

...oder Finanzamt, wenn da so nen Hoeneß auftaucht und Geld bringen will...hohohoh

3

Was möchtest Du wissen?