Kennenlernphase dauert aber über 1,5 Monate gut oder schelcht?

4 Antworten

Bei uns hat das Kennenlernen 1 Jahr gedauert. Wir wollten beide sicher gehen, dass es passt. So wird das auch dein Freund machen wollen. Er ist für manche Dinge noch nicht bereit und will dir erst mal dafür vertrauen können. So jemand meint es mit Sicherheit ernst.

PS: Nach Nudes fragen finde ich ziemlich unverschämt. Das macht man nicht. Mein Partner hat auch keine Nudes von mir und ich würde auch nie welche schicken. Schon gar nicht nach zwei Wochen Beziehung...

Wenn es dich nicht stört, dann genieße doch die Zeit mit ihm… Was erwartest du? Das Du irgendwas finden kannst um dein Misstrauen zu rechtfertigen?

Für eine Beziehung muss du einfach ein Risiko eingehen. Ohne geht es nicht. Es ist normal gewisse Zweifel zu haben.

Wenn er dir etwas verheimlichen würde, würdest du das schon merken. Vor allem auch wenn er nur ans seinen Interessen interessiert wäre. Je mehr Zeit er in dich investiert also schriebt, anruft, dich regelmäßig trifft, dann ist das immer ein sehr gutes Zeichen. Auch wenn er anfängt dich in sein Leben zu integrieren.

Um nicht verascht zu werden musst du einfach dir selbst True sein. Tue die Dinge immer, wenn DU sie willst bzw du das Gefühl hast das er dies verdient hat oder DU lust darauf hast. Tue niemals die Dinge aus Angst, weil er zum Beispiel dir Schuldgefühle macht oder dir sogar droht dich zu verlassen wenn du dies oder das nicht tust oder er sogar dich als strafe ignoriert…

Wenn so etwas passieren sollte, dann weißt du Bescheid…

Aber jetzt Entspann dich und genieße die Zeit und sei dankbar, dass du jemand gefunden hast der es langsam angeht, denn dass ist unheimlich wichtig und zeugt von Reife und einem gesunden Menschenverstand!

LG

sandy

6 Wochen ist jetzt keine wirklich lange Zeit (außer für Teenager) aber er läßt es ruhig angehen, das ist doch eigendlich ganz gut.

Klingt wirklich so als würde er es Ernst mit dir meinen.

Vielleicht ist er auch etwas zu vorsichtig und wenn du soweit bist, musst du dann deutlichere Signale setzen oder die Sache ein wenig selber in die Hand nehmen.

Bis dahin ist er weiterhin ein Schatz und ich wünsch euch eine schöne gemeinsame Zeit.

Was möchtest Du wissen?