keksteig zu weich....

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Bloss nicht zuviel Mehl drunter! Dann schmecken sie nach Mehlpapp.

Kalt stellen den Teig.

Form ihn zu einer dünnen Platte und leg ihn 20 Minuten in den Kühlschrank, oder kürzer ins Gefrierfach.

Woher ich das weiß:Beruf – Gelernte Konditorin alter Schule

entweder mehl drunter kneten oder ihn in den kühlschrank stellen das die butter wieder fest wird

behält denn der boden die form? also ist nur der ring zu weich um ihn zum blech zu transportieren? ich leg immer die kreise alle aufs blech und dann erst auf dem blech stanze ich bei der hälfte den inneren ring aus.

War er schon vorher zu weich oder wurde er im Laufe des ausstechens so weich? Wenn das so ist, lege ihn für mindestens eine Stunde in den Kühlschrank. Nicht soviel Mehl unterkneten, sonst werden die Plätzchen zu hart und der Geschmack leidet.

du kannst mehr mehl in den teig mischen oder kakaopulver hinzufügen.

Nach und nach etwas Mehl unterkneten, das sollte helfen.

Was möchtest Du wissen?