Kann man aus keksteig ein Kuchen backen?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn es sich bei dem "Keksteig" um einen Mürbeteig/Knetteig handelt, könntest du einen dünnen Tortenboden daraus herstellen, der dann als Basis z.B. für eine geschichtete Torte aus:

Knetteigboden, z.B. bestrichen mit Aprikosenkonfitüre

1 Schicht Biskuit (von einem waagerecht geteilten Biskuitboden)

1 Schicht Sahne oder Creme, vielleicht noch mit einem Obstbelag darunter (bei Aprikosenkonfitüre vielleicht Aprikosen aus der Dose)

Abschluss Biskuit

Dann die Torte - wenn gewünscht - mit der Creme der Füllung von außen einstreichen und verzieren.

Notfalls könntest du den Keksteig auch einfrieren oder auch durchaus 1-2 Tage verpackt im Kühlschrank aufbewahren.

39

Herzlichen Dank für das Sternchen. Ich habe mich sehr darüber gefreut. Schön wenn ich dir helfen konnte.

0

Kann man, wenn Backpulver im Teig ist und man mit warmer Milch glattrührt. Evt noch ein Ei zufügen. Wenn kein Backpulver im Keksteig ist, dann etwas Mehl mit Backpulver gemischt unterrühren.

es kommt auf den Keksteig an. Was für einen Kuchen möchtest du denn backen. Wenn du einen Topfkuchen backen willst, ist ein Rührteig gut. Rezepte findest du z.B. im Chefkoch.de.

Was möchtest Du wissen?