Keine privatsphäre! was kann ich tun?

7 Antworten

Wow das find ich ziemlich heftig von deinen Eltern. Das fehlen von Privatsphäre kann gerade bei Jugendlichen zu nicht unerhebliche Störung der Persönlichkeit führen. Leider gibt es in offensichtlich auch in Deutschland derart überwachungssüchtige Eltern. Mir ist weiter bekannt, dass ein solches Verhalten von Jugendämtern nicht toleriert wird (leider bist ja schon über 18) aber das führt (soweit es nicht von den Eltern abgestellt wird) meist zur (vorrübergehenden) Anderstunterbringung des Kindes um sein Wohl und seine Entwicklung nicht zu gefährden.

Wenn du findest,dass du in deinem Elternhaus zu wenig Privatsphäre hast,dann ziehe doch in deine eigenen 4 Wände d.h. miete dir eine eigene Wohnung, sofern du arbeitest gehst , um Geld zu verdienen.

Deine Eltern werden auch , nachdem du ihnen 1000 weiss gemacht hast, dass es dicht stört, reinkommen. -.-

Ausziehen ist nicht einfach. Aber die Privatsphäre muss geschützt werden. Deswegen sag ihnen, dass du das nicht mehr lange tolerieren wirst und ernsthafte Konsequenzen daraus ziehst.

Sollten deine Eltern dann immer noch nicht weichen, dann lege dir vorsichtshalber eine Nummer von einem Rechtsanwalt zu und drohe mit einem antwaltlichen Schreiben.

Sollte auch das nicht funktionieren führt wohl kein Weg an einem Richter vorbei.

Das ist ja schon Psychoterror! Da hilft wohl nur ausziehen ... Und bis dahin mit Badeanzug baden!

das ist sowas von respektlos von deinen eltern und bruder! kauf dir im baumarkt ein so einhängeschloss und schraubs einfach an die tür!:) wäre mir egal wie sies finden!

und TÜR WEGGENOMMEN?! mit 19"?! echtmal das geht nicht udn rauchen darfst du! also wirklich sowas ist ja shcon gesetzlich illegal! du solltest echt ausziehn! solche eltern , sorry sind bescheuert!

Was möchtest Du wissen?