Kein Sex nach Operation. Was habt ihr so gemacht?

... komplette Frage anzeigen

13 Antworten

@ Orchinad

Sorry, schon deine Fragestellung ist mehr als gewöhnungsbedürftig.

Du setzt voraus, dass jeder quasi gleich stirbt, wenn er nach einer OP mal für längere Zeit keinen Sex haben darf oder kann.

Eigentlich ganz schön egoistisch, wenn du nur an dich denkst. Besteht eure ganze Beziehung nur aus Sex? Wenn dir schon langweilig wird, weil du nach einer OP keinen Sex mehr bekommst, dann möchte ich mir nicht ausmalen, was du tun würdest, wenn dein Partner mal so krank wird (was man ihm nicht wünscht), dass du gar nichts bekommst.

Beschäftige dich mal mit anderen Dingen für die Zeit bis deine Wunde richtig verheilt ist, hinterher steht dir alles offen und du musst dir sogar über Verhütung keinen Kopf mehr zerbrechen. Da sollte doch bei dir der gesundheitliche Aspekt mehr Vorrang haben, als mal für eine Weile auf Sex zu verzichten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ihr könntet gemeinsam ausgehen, ins Kino, essen gehen z.b.

Einfach gemeinsam eine schöne Zeit verbringen.

Mein Mann und ich haben nach den Geburten unserer Kinder viel gekuschelt, geknutscht, er hat mir auch mal die Augen verbunden und mich massiert, mit einer Feder gestreichelt, geküsst. Ich habe ihn dann auch oral befriedigt in der Zeit.

Wir haben das ganze relativ locker genommen und das "erste Mal" nach der Abstinenz war der absolute Hammer, weil man sich total darauf gefreut hat, sich endlich wieder richtig zu spüren ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Orchinad
26.11.2015, 08:10

Danke,  du bist die erste,  die mir auf verständnisvolle Weise antwortet.

0

Wundfluss würde ich auch nicht abschlecken wollen. Aber was spricht gegen die Hand? Die kann man danach doch waschen?

Ansonsten gibts Brettspiele, Kinos, Saunas, Spaziergänge, Bücher, Fernseher, Theater, Konzerte, Weihnachtsmärkte, das Internet, die Küche (im Sinne von ungewöhnliche oder unbekannte Rezepte ausprobieren); ihr könntet backen (bald ist Weihnachten), die Wände neu streichen, ne Tour durch Ikea machen, in Restaurants essen gehen, euch gegenseitig massieren, grillen (falls ihr keine Frostbeulen seid) und sicher noch vieles mehr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Orchinad
26.11.2015, 08:19

Du bist lieb.  Danke.  Hier wird nur auf einen eingehämmert.  Ich kann halt nur Dinge zu hause machen,  bin ja krank geschrieben und muss mich noch schonen.  Aber du hast schon viele Tipps gegeben.  

1

Also , meine OP war am 16.11. 2015 und ich habe die sexfreie Zeit auch sehr gut überstanden und mein Freund und ich haben in der Regel 4-5 mal pro Woche Sex. Ich hätte am liebsten nach drei Wochen wieder gestartet, aber da war die Angst zu groß. Diese freie Zeit haben wir dann intensiv mit Ausflügen und Shopping verbracht! Und jede Menge Streicheleinheiten!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dings, wie heisst das, mir fällt das Wort nicht ein... Ach ja! "Reden"? Soll ja in Beziehungen manchmal auch ganz schön sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Orchinad
26.11.2015, 08:08

Wir reden sogar sehr viel.  Der Fernseher ist bei uns beiden meistens aus.  Aber im Moment gibt's halt nur noch das und nix anderes.  Wenn man alt wäre und nicht mehr so aktiv fände ich das vielleicht nicht so schlimm.  Aber wir haben nun alles beide auch eine sehr starke Libido

0
Kommentar von RoentgenXRay
26.11.2015, 08:09

Wenn man in einer Beziehung nur noch redet anstatt miteinander zu sprechen läuft etwas schief!

1

Lies ein paar Bücher, erledige liegengebliebene Sachen, Geht viel raus unter Leute! Im Übrigen ist deine Einstellung "ihn verwöhnen sei ungerecht" ist nicht gerade charakterstark von dir. Erstens siehst du nur egoistisch dein eigenes Wohl und zweitens kann dein Partner nichts für deie OP. Sein Verhalten spricht für ihn, deines gegen dich. In Guten wie in Schlechten heißt es und das darfst du nicht nur für dich auslegen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LonelyBrain
26.11.2015, 08:12

Finde es echt krass was sie da von sich gibt. Das ist doch kein Verhalten innerhalb einer glücklichen, funktionierenden Beziehung. Das klingt für mich eher nach Freundschaft Plus aus ihrer Sicht...

4

Oralsex ist erlaubt? Man kann sich ja schließlich auch auf andere Weiße miteinander vergnügen als den vaginalen Sex.... Seid experimentierfreudig ;-)

Wenn das auch nicht möglich ist hilft Sport o.ä. um sich auszupowern. Die 8 Wochen gehen schon rum... und danach gibt es eine wundervolle Explosion der Gefühle ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Orchinad
26.11.2015, 08:01

Du hast nicht richtig gelesen...  Zum Thema oralsex (ich habe wundfluss...  Iiihhhh)

0

8 Wochen? Und wo ist jetzt das Problem? Du wirst schon nicht platzen, wenn du 2 Monate drauf verzichtest.

Und wieso verwöhnst du ihn nicht einfach? Ziemlich egoistisch und kindsich von dir dann aus trotz zu sagen "wenns bei mir nich geht, gehts bei dir auch nich".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Orchinad
26.11.2015, 08:30

Bist du männlich oder weiblich?

0

Sucht euch ein Hobby welches ablenkt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Orchinad
26.11.2015, 07:58

Ja das ist ja die frage: was?  Mir fällt absolut nix ein

0

Ich muss mal was loswerden. Warum ist man in einem Forum?  Um Fragen zu stellen,  die normalerweise ernst gemeint sind.  Derjenige,  der die Frage stellt,  möchte erst genommen werden.  Aber ihr,  die hier nur verständnislos auf Dingen rum hacken,  weil sie sie nicht verstehen können,  finde ich das allerletzte.  Ihr seid echt fehl am Platz.  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Turbomann
26.11.2015, 08:41

Hey Orchinad

Richtig du stellst deine Frage in einem Öffentlichen Forum, dann musst du auch mit Kommentaren umgehen können, die anders ausfallen, als du hören möchtest.

Nicht jeder Mensch  reagiert so wie du dass er nach einer OP beinahme durchdreht, nur weil er für einige Zeit auf Sex verzichten muss. Das kannst du doch auch nicht verstehen nach deiner Reaktion.

Du willst hier von User Tipps haben, was es für Möglichkeiten gibt für dich, weil du eine OP hinter dir hast und für wenige Wochen kein Sex haben kannst?

Sorry, aber das solltest du doch mal lieber mit deinem Partner herausfinden, denn in einer Beziehung sollte es ein geben und nehmen sein, aber das scheint dir ja nicht zu gefallen.

Zu denken welche Seite fehl am Platze ist, sollte jedem User bitte selber überlassen werden.

1

Wie du sagst geht es nicht. Die Löffelchenstellung auch nicht? Na dann sorry dann müßt ihr da durch irgendwie.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie wäre es mit Sport? da kann man sich gut austoben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Orchinad
26.11.2015, 08:02

Ich bin operiert worden und darf mind 6 Wochen keinen Sport machen.

0

Das Hintertürchen ist keine Option?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?