Kein geburtstagsgeschenk von den eltern?

8 Antworten

Gute Noten schreibst du für dich und deine Zukunft, nicht für deinen Vater. Von daher finde ich es nicht gerechtfertigt das als Grund für eine Ps3 vorzuschieben.

Weiters glaube ich, dass dein Vater da recht hat zu sagen das du schon ein Iphone bekommen hast. Sooo billig sind diese Teile nicht! Ich nheme mal an du wirst trz iwas von deinem Vater bekommen. Und wenns keine Ps3 ist dann vlt ein Buch oder sonst was.

Wenn du die Konsole wirklich haben willst dann spar und kauf sie dir selber ;)

lg

Du bist oberflächlich, materialistisch und bekommst offensichtlich den Hals nicht voll genug. Man kann keine Geschenke einfordern, und Geschenke sind auch keine Verpflichtung. Am sinnvollsten wäre es, die Budgets für Deine Geschenke radikal zu kürzen oder zu streichen, damit Du einmal darüber nachdenkst, wie verwöhnt, verzogen und unverschämt Du bist.

Oh Gott.. ich bin zwar nicht viel älter, aber trotzdem: Was ist bloß aus der Jugend geworden?

Nur so zum Vergleich: Zu meinem 18ten habe ich von meiner Familie 2 Bücher und einen Kuchen bekommen. Meine Freunde haben mir neue Stifte zum zeichnen geschenkt, mein Freund und ich waren Picknicken und seine kleine Schwester hat mir ein Bild gemalt.

Du bekommst Geschenke im Wert von vielleicht 1000€..

Du bist materialistisch und hast den Sinn von Geschenken vergessen.

Wenn du das unbedingt von deinen Eltern haben willst schenk ihnen im Gegenzug auch etwas teures! Einen Kurzurlaub, Wellnesstag und anschließend essen gehen..

Das wäre fair und alle wären zufrieden :)

LG

Na ja - ich habe das schon immer so gehandhabt, das man je nach eigenem Leistungsvermögen schenkt.

In dem Alter halte ich es für völlig normal, dass die Geschenke von den Eltern teurer sind als umgekehrt - später, wenn man verdient und die Eltern in Rente sind, dreht sich das dafür oft wieder um.

Und man sollte natürlich - unabhängig vom Wert - auch was schenken, worüber der Beschenkte sich freut - pädagogische Geschenke sind recht daneben.

0
@DMbuzz1

Prinzipiell ist das ja ok, aber wenn er immer nur haben will? Handy, Konsole, Spiele.. Ein Teil ist ja ok, den Rest kann man sich mit 16 selbst erarbeiten.

Das kommt ja auch auf die Person an, ich könnte mich nie ersthaft über ein elektronisches Gerät freuen ;)

0
@bubblegum655

Klar - aber wenn sein Opa ihm ein I-Phone schenkt - dann hat das doch nix mit dem Geburtstagsgeschenk von Papi zu tun...

Ich würde mich über eine PS3 auch nicht sonderlich freuen - aber das ist ja nicht die Frage... Ich glaube der Fragesteller könnte mit einem Buch oder gar Malstiften ähnlich wenig anfangen wie Du mit der PS3...

0
@DMbuzz1

Das war auch nur ein Beispiel ;)

Wenn er Fifa mag könnte ihm sein Vater ja das kaufen.. Und die Konsole soll er sich selbst erarbeiten.. Ich finde das alles nur viel zu teuer. Großvater und Vater könnten sich ja auch etwas absprechen.

Vor allem ist er bald auf sich allein gestellt und wenn er jetzt von Papi alles bekommt was er haben will wird er später Probleme haben.

Aber das ist auch nur meine Meinung. Es bleibt ja trotzdem im Endeffekt dem Vater des Fragestellers überlassen.

0

Heule ihn solange damit voll bis er es nicht mehr aushält und Dich entweder windelweich klopft oder Dir die PS3 kauft...

Im Ernst: Bitte ihn halt darum - ich finde das - je nach Eurer finanziellen Lage - durchaus ein angemessenes Geschenk zum 16. und das Geschenk von Deinem Großvater hat ja eigentlich nix damit zu tun.

ehrlich gesagt find es etwas unverschämt das du noch eine ps3 haben willst, weil du schon ein iphone 4s bekommen hast, ich wäre an deiner stelle nicht so ausgeschämt.

Was möchtest Du wissen?