Kein eigenes Zimmer mit 14 hilfe

15 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo mycheerdream,

ich musste bis 23 Jahre mein Zimmer mit meinen älteren Geschwistern teilen. Erst da konnte ich ausziehen...

Also siehst du, dass du kein Einzelfall bist.

Abgesehen davon, dass deine Eltern nur umziehen können, wenn sie es sich auch leisten können. Und da spielen verschiedene Gründe mit: bezahlbare Wohnung, Weg zur Arbeit, Entreißen der Kinder aus der gewohnten Umgebung...

Da klingen deine Argumente irgendwie lächerlich dagegen.

Trotzdem alles Gute

Virginia

Größere Wohnungen kosten auch mehr Miete!

Weißt du ob deine Eltern das so Problemlos 'stemmen' könnten?

Drei Kinder kosten schon richtig Geld, und machen soviel Arbeit, das in den seltensten fällen beide Elternteile arbeiten gehen können... selbst Teilzeit fällt da schon schwer!

Weißt du was deine Eltern zur Verfügung haben und wieviel Miete ihr zahlt - bzw was eine größere Wohnung bei euch kosten würde?

Du kannst da gar nichts machen. Ist immerhin auch eine Frage des Geldes, ob man umziehen kann und sich eine größere Wohnung erlauben kann. Oder kannst du deinen Eltern etwas zur Miete dazu zahlen, dann sollte es eigentlich kein Problem sein. Außerdem ist es mit drei Kindern nicht immer so leicht gleich eine Wohnung zu finden.

Meine Mutter stellt jeden Monat mein Zimmer um?

Hallo und zwar hat meine mutter schonwieder schränke für mein zimmer gekauft.

Jetzt will sie für völlig schwachsinnige gründe mein bett umdrehen, so das ich nicht mehr direkt vorm fernseher sitzen kann( ihr grund ist, dass das zimmer dadurch heller wird!!!).

Dadurch währen zwei quadratmeter wand nicht besch sondern weiß. Das ist doch lächerlich oder?

Ich weiß, dass sie das nur macht, weil ihre Freundinnen das machen(sie ist ne richtige mitläuferin und passt sogar sprache und bewegungsarten ihren freundinen an!).

Ich hatte schon oft auseinandersetzungen mit ihr(mein vater war immer meiner meinung) weil sie exakt wie ihre freundinnen war! Wenn ihr sie kennt, meint ihr sie sei krank.

Natürlich ist ihr einziges argument, dass ich in meiner trotzphase bin(ich bin m 16), ist das ihr verdammter ernst???

Mein vater fragte mich, ob wir nicht einfach schnell das bett umdrehen können und lässt nach, weil er kein bock mehr hat, ich sagte nein!

Jetzt bin ich in meinem zimmer und denke, dass sie mich weiterhin damit nerven wird!

Ich meine ich muss in meinem zimmer wohnen und die begründung ihre freundinnen würden es sehen ist schwachsinn, da diese eh nicht in mein zimmer kommen, ich meine was ist das, es geht die ÜBERHAUPT NICHTS!!! an, da mein zimmer ein privater raum ist! Ganz einfach!

Ich bins satt, dass sie immer in mein zimmer stürmt und alles umändert! Fast jedes mal, wenn ich von der schule komme stellt sie alles um.

Ich habe ads, habe zwar alles im griff, aber für JEDEN(!!!) gegenstand einen platz, wenn sie wieder meine schränke komplett umstrukturiert habe ich ein problem! Selbst wenn sie nur einen gegenstand ein paar meter versetzt, suche ich wieder stunden! Das weißcsie auch und hat mich damit sogar schonmal geärgert! Ist das zu fassen?

Klar scheine ich jetzt sehr aggressiv etc., aber ich bin nunmal ein mensch mit sehr vielen kompliziert strukturen und wenn auch nur das kleinste bisschen durch außenstähende verändert wird, dann muss ich wieder das ganze system umkrämpeln und an meinen effizienten alltag anpassen!

...zur Frage

Ich will ein eigenes Zimmer!

Meine Familie und ich leben in einer 6 1/2 Zimmer Wohnung. Wir sind sechs Personen. Ich bin 13 Jahre als und muss mein Zimmer mit meinem kleinem Bruder teilen. Meine zwei nervigen Geschwister haben ein eigenes Zimmer. Wenn ich sage, dass ich ein eigenes Zimmer will, lachen sie mich nur aus. Meine Eltern sagen, komm jetzt nicht mit dem, wir haben zu wenig Platz. Meine Geschwister 14 und 16 hatten schon immer ein eigenes Zimmer. Ich noch nie. Ich finde es nicht ehrlich. Aber wie kann ich etwas ändern. Bitte es ist sehr wichtig, ich halte es nicht mehr aus!!!

...zur Frage

Umziehen, kein Plan wie handeln in der Familie?

Hey :) Es ist eine etwas komplitzierte Sache und ich habe nicht mehr die Kraft selber zu denken :D.. Es ist so: Mit dem Freund meiner Mutter habe ich mich bisher prima verstanden also ist alles gut. Seit ner Zeit lang behandelt er meinen Bruder (bald 17) besser als mich (w,14) und das bei verschiedenen Sachen. Einfach nur z.B. dass er sich von (nennen wir den Freund meiner Mutter mal tom) Tom's Kühlschrankseite (Im Kühlschrank ist seine Seite und unsere (Meinte Mutter, mein Bruder und ich) Seite) Ihm hat er gesagt er dürfe sich aus seiner Seite bedienen und ich nicht .-. Er hat ihm heute Abend Geld für n Döner (Obwohl er mit seinem Lohn!) gegeben und mir will er später selber was kochen.. Einfach solch Kleinigkeiten die aufregen! Wir sind umgezogen und ziehen bald wieder um. Die Situation ist so: 3 Zimmer, eins grösser als das andere. Mein Bruder ist im Kinderheim aber Tom hat ihm das grösste versprochen, weil Tom so ein grosses Zimmer nicht braucht. Mein Bruder ist nur jedes 2. Wochenende da. Tom hat also das 2. grösste und ich dann das kleinste. Thomas kommt nur vllt bald ganz zu uns wohnen, wenn er eine Lehre für nächstes Jahr bekommt. Finde ich schon sch**sse aber dazu kommt was. Nun ja.. Ich habe ein 2 jahre jüngeres Mädchen dann jedes 2. Wochenende in meinem Zimmer! Also ein kleines Zimmer und dann muss ich mein grosses Bett hergeben, damit ich ein Bett bekomme bei dem man ein 2. Bett rausziehen kann, weil es sonst kein Platz hat. Ich raste bald aus. Das Mädchen ist Toms Tochter und er hat noch 2 Söhne die dann im Wohnzimmer eben jedes 2.Wochenende schlafen weil Tom findet ein 17 jähriger braucht ein eigenes Zimmer. Wtf?! Ich meine er hat n riesiges Zimmer in dem beide Söhne Platz hätten! Und ich muss mich mit meinen Möbeln rumschlagen, die alleine schon Platzprobleme hätten. Heisst also ich muss mich von meinem grossen Schrank und meinem Bett verabschieden. Und ich bitte euch.. Seht mich nicht als ein verwöhntes Kind an! Ich hatte ne schwierige Kindheit und bekam nie etwas in den Arsch gesteckt sondern musste mir alles hart erkämpfen. Ich finde einfach unfair, dass mein Bruder und ich ganz plötzlich so anders behandelt werden! Meine Mutter kann da nix machen, weil Tom vieles zahlt und sagt, dass seine Kinder genau so viel Anrecht haben auf ein Zimmer (Was ja auch stimmt). Aber ich will doch nur Gerechtigkeit! Das Thema macht mich so fertig.. Ich habe gerade ernsthaft tränen und will nicht so mehr als 4 Jahre lang leben. Ich bin am überlegen zu meinem Vater zu ziehen.. Ich diskutiere oft mit Tom über das aber es bewegt sich für mich nichts nach vorne. Hat irgendjemand ein Tipp was ich machen soll? Ich weiss echt nicht weiter.. Tut mir leid für meinen etwas gefühlsmässigen Text.. Danke.

...zur Frage

Hat mein ein eigenes Zimmer?

Jeder hat sein eigenes Zimmer und sagt zu seinen Geschwistern "Geh mal aus meinem Zimmer raus". Aber meine Eltern sagen ich habe kein eigenes Zimmer, weil sie das Haus gekauft hätten und somit dürfen sie alles durchsuchen, was in dem Zimmer steht.

...zur Frage

Umgehen das Freundin nach Hause kommt?

Hallo Community, seit einigen Wochen führe ich eine glückliche und gute Beziehung mit meiner Freundin. Ich war auch schon paar mal bei ihr Zuhause und finde es wirklich schön und fühle mich wohl. Jz zu meinem Problem: Sie war noch nie bei mir Zuhause und wenn ich ehrlich bin, will ich auch nicht das sie mein Zimmer sieht, weil es sehr langweilig gestaltet ist und man bei mir Zuhause nix cooles machen kann. Ich habe Vorstellung wie ich mein Zimmer gut aussehen lassen könnte, doch dazu fehlt mir das Geld + Vertrauen der Eltern, da ich in der Pubertät bin. Also, wie schaffe ich, sie möglichst nicht dazu zu bringen, mir vorzuschlagen, dass ich sie ja mal zu mir einladen könnte?

Lg Edgar

...zur Frage

Ich will endlich mein eigens Zimmer. Wie kann ich meine Eltern noch überzeigen?

Hey Leute, es ist so dass ich endlich mein eigenes Zimmer haben will, da ich mir seid ich denken kann ein Zimmer mit meinem Bruder teilen muss, und ich finde dass man mit 15 auch sein eigenes Zimmer haben kann. Aber meine Eltern interresiert das überhaupt nicht. Sie sagen ständig sowas wie:" Warum denn, hat doch alles voher auch geklappt." Noch dazu hat mein Vater SEINE Modellbahn in UNSEREM Zimmer! Hobby schön und gut aber das ist zu viel....Es stört einfach...Da er so gut wie jedem Abend dan in unserem Zimmer rumhängt -_- Und unser Haus ist nicht unbedingt klein wir haben genug Platz....Wir haben sogar ein Zimmer wo nur ein Kleiderschrank steht... Mehr nicht nur dieser eine Schrank...Das könnte ich doch perfekt nutzen aber nein es heißt dan wieder das ist alles zu aufwendig und so...oder " Dan ist dein Bruder doch so allein" Mein Bruder will doch selber ein eigenes Zimmer weil es mittlerweile einfach nur blöd ist...Klar es gibt viel größere Probleme aber wenn der Platz doch da ist verstehe ich nicht warum man den nicht nutzen darf...Habt ihr vlt noch Ideen wie ich meine Eltern überzeugen kann? :DD Weil es mich mittlerweile extrem aufregt :(

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?