Kein Bock auf lernen für Bio?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

eigenverantwortung nennt sich das. du bist für dein Handeln verantwortlich, wenn du _Mist baust, bist nur du verantwortlich, keiner macht lernen leichter

https://www.youtube.com/watch?v=85Hx9ienmTs

Also ich würde sagen: Keiner hat richtig bock zum lernen aber man sollte schon was lernen, außer natürlich wenn du ein Talent bist, welches nicht lernen muss. Ich würde an deiner Stelle einfach mich überzeugen, dass ich keine schlechte Note haben will und deswegen lernen werde.

Viel Glück!

Das meiste geht über verstehen, der Rest muss auswendig gelernt werden, geht aber leichter wenn du den Hintergrund verstehst. Bio ist ja es derart einfach....

Französisch oder Bio?

Hallo

Ich muss morgen endgültig wählen und ich weis nicht ob ich viertstündig Franz oder Bio nehemen soll!!als 2. Vierstündiges hab ich ethik.

Jm hat mir geraten Franz zu nehmen weil es bei der einen Lehrerin entspannt ist und man immer gute Noten bekommt. Auserdem bin ich relativ gut in Franz könnte es also von der Leistung her nehmen. Aber ich hab keinen Bock mehr drauf.

Und Bio hab ich gehört muss man so viel auswendig lernen und richtig hart lernen. Das schreckt mich halt ab, aber ich will vlt auch später was medizinisches machen, und meine Freunde und mein Crush haben auch Bio genommen...

Mein Bauchgefühl sagt eher Bio aber ich glaub weil ich zu meinen freunden in den kurs will, aber ich will auch nen guten durchschnitt also wär franz dann auch wieder besser.

Was soll ich tun??

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?