Kaufen statt mieten, was meint Ihr?

Das Ergebnis basiert auf 14 Abstimmungen

Mieten, weil 50%
Kaufen, weil 50%

13 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
Mieten, weil

Du bist vermutlich noch relativ jung, wenn Du noch bei Deinen Eltern lebst. Der Kauf einer Wohnung will gut überlegt sein. Eigentum verpflichtet. Und wenn Du "nur" eine Wohnung kaufst, hast Du immer Nachbarn im Gebäude, mit denen Du Dich irgendwie arrangieren mußt. Wenn schon kaufen, dann ein eigenes Haus - würde ich vorschlagen.

Mieten, weil

ich vermute, dass du noch sehr jung bist und eventuell eine Ausbildung machst oder studierst. Gerade in dieser Zeit zieht man oft um, weshalb es sich noch nicht lohnt, viel Geld in eine Wohnung zu investieren. Vor allem können Eigentumswohnungen ziemlich teuer sein.

Zum Kaufen brauchst du mindestens 20 % Eigenkapital. Eine Wohneigenbtum kann aber auch am Anfang des Berufslebens zum Klotz am Bein werden.

Was möchtest Du wissen?