Katzenaugen und Nase sind schmutzig?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

wenn es Schmutz von draußen ist, reinigt die sich selbst.

Vorsicht ist geboten, wenn es Chemie sein kann, weil die machen die Pfote naß und lecken das ab. Das darf die Katze nicht aufnehmen.

Bei Körpersekret ist die Frage, wo das herkommt, eventuell Tierarzt wechseln. Der sollte ja schon Körpersekrete von Schmutz unterscheiden können.


Roselyne 
Fragesteller
 06.12.2018, 18:15

Du bist irgendwie die netteste Person die mir geantwortet hat... Vielen lieben Dank.

Wir haben zum Glück noch einen anderen Tierarzt in der Stadt und ich habe einen Termin gestern bei ihr gemacht.

0

Irgendetwas muß der Tierarzt dazu gesagt haben, wenn du wirklich dort warst, du wirst ihn doch direkt danach gefragt haben.

L. G. Lilly


Roselyne 
Fragesteller
 06.12.2018, 18:20

Ich war wirklich dort, er hat nichts gesagt, gehe jetzt zu einem anderen

0

Zusammengefasst: Deine Katze niest gelegentlich, hat Verschmutzung/Verkustung am Auge und an der Nase, was nach dem reinigen immer wieder kommt.

Fazit: 100%ig gesund kann sie dann ja nicht sein.

Lösung: Gehe bitte wirklich zum Tierarzt.

Woher ich das weiß:Berufserfahrung – Exam. Pflegefachkraft

Roselyne 
Fragesteller
 06.12.2018, 18:20

Das sie nicht zu hundert Prozent gesund ist weiß ich (deswegen habe ich auch "eig." geschrieben, im Sinne von "Eigentlich ist es so..., aber dann...") und deswegen war ich auch mit ihr, wie bereits erwähnt, beim Tierarzt, aber er hat nichts dazu gesagt, jetzt gehe ich zu einem anderen in unserer Stadt.

0

Eine gesunde Katze hat saubere Augen und eine saubere Nase.

Dass der Tierarzt nichts dazu gesagt hat, kann ich kaum glauben.

Lass die Katze bitte noch mal vom Tierarzt anschauen.

Alles Gute für die Fellnase!